zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

23. Oktober 2017 | 14:14 Uhr

Soziales : Grillen für Pflegeeltern

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Großer Andrang herrschte am vergangenen Freitag auf dem Tannenhof in Lutzhorn. Rund 140 Kinder und Erwachsene waren der Einladung zum Sommerfest des Teams Pflegestellen gefolgt. „Mit dem Sommerfest möchten wir unseren Pflegefamilien für ihre herausragende Arbeit danken“, erläutert Jasper Jensen, Leiter des Pflegestellenteams beim Kreis Pinneberg. „Gleichzeitig bietet das Sommerfest die Gelegenheit zum intensiven Austausch unter den Pflegeeltern und auch den Kindern“.

shz.de von
erstellt am 28.Aug.2012 | 21:26 Uhr

Während seiner kurzen Begrüßung hob Jasper Jensen besonders die gute Zusammenarbeit mit den Pflegeeltern hervor: „Natürlich müssen wir auch überprüfen, ob Pflegeeltern für ihre Aufgabe geeignet sind, zum Beispiel durch Führungszeugnisse und Gesundheitsüberprüfungen. Viel wichtiger ist uns aber gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung. Denn wir alle möchten doch das Beste für die Kinder erreichen, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Pflegeeltern nehmen damit eine gesellschaftliche Aufgabe von unschätzbarem Wert wahr.“

Nach der Begrüßung fanden sich bei selbst gebackenem Kuchen überall Gruppen von Pflegeeltern zusammen, während die Kinder auf dem Hof tobten, sich von den Kinderbetreuerinnen schminken ließen oder die Kletterwand ausprobierten. Mit Grillfleisch und Salat klang das Fest dann in der Abendsonne aus.

Dennoch sucht das Team Pflegestellen des Kreises Pinneberg dauerhaft engagierte Menschen, die Pflegekinder bei sich aufnehmen wollen und in ihrer Entwicklung liebevoll begleiten und fördern können. Zukünftige Pflegeeltern werden intensiv auf diese Aufgabe vorbereitet.

Im September veranstaltet das Team Pflegestellen die nächsten Informationsabende, zu denen alle interessierten Eltern herzlich eingeladen sind. Interessierte können sich an den Leiter des Teams Pflegestellen und Adoptionen, Jasper Jensen wenden (Telefon 04121/4502-3423, oder E-Mail j.jensen@kreis-pinneberg.de).

Weitere Informationen zum Thema Pflegestellen gibt es direkt auf der Webseite des Kreises Pinneberg unter: www.kreis-pinneberg.de/pflegestellen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert