zur Navigation springen

Oktoberfest am MarktTreff : Grillcontest-Idee fand viel Anklang

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Bei herrlichem Spätsommerwetter feierten die Heidgrabener und viele Interessierte aus dem Umland vor dem MarktTreff ein zünftiges Oktoberfest.

Eingeladen dazu hatte der Inhaber des MarktTreff-Ladens Manfred Langer. Er hatte den Wirt des Sportlerheimes Thomas Vossbeck mit ins Boot geholt und so wurde von 16 bis 22 Uhr in lockerer Runde bei Bier, Leberkäse und Weißwurst geklönt. Doch nicht nur das. Die Besucher des Oktoberfestes erlebten einen Grillcontest und genossen die von den drei Teams im Wettstreit kreierten Köstlichkeiten kostenfrei. Auch dies war die Idee von  Manfred Langer und als Ladeninhaber stellte er den Teams zu gleichen Teilen Würstchen, Nackenfleisch, Gemüse und Obst zur kreativen Verarbeitung zur Verfügung. Die Gewürze steuerte Dirk Schneider (Gewürze-Online Shop azafran) aus Tornesch bei. Er hatte vor Ort einen Gewürzstand aufgebaut.

Zum Grillcontest angetreten waren Team „Micki Maus“ (Ehepaar Katja und Heiko Hoffmann samt Mutter Jutta Hoffmann – Neubürger in Heidgraben), Team „Das Experiment“ (Ole Junge, Gabi und Bernd Titze sowie Falko Brockner aus Uetersen und Heidgraben) und Team „Burn Blister Heidgraben“ (Till Löhr, Timo Wirth und Christoph Grygo).

Dieses Team ging als Sieger hervor und freute sich über einen Präsentkorb, gesponsert vom MarktTreff-Laden. Bewertet wurden von der „Jury“ – Manfred Langer (gelernter Koch), Sportvereinswirt Thomas Vossbeck und Besucherin Ute Lohse-Roth nicht nur Geschmack, Garzustand und Beilagengestaltung von zwei Gängen, die jeweils zu einer bestimmten Uhrzeit „auf dem Tisch“ stehen mussten, sondern auch Kreativität, Teamkleidung, Tischdekoration und „Darbietung“ der Grill-ergebnisse samt Beilagen und exotischer Nachspeisen.

„Alle haben ihre Sache wunderbar gemacht und hatten viel Spaß. Wir als Jury und die Besucher waren begeistert von den schmackhaften und kreativ gestalteten Ergebnissen“, so Manfred Langer. Team „Das Experiment“ belegte den zweiten Platz (Preis: Einkaufsgutschein im MarktTreff) und Team „Micki Maus“ Platz 3, für den es eine Kiste Bier als Preis gab.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2015 | 22:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert