zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

22. Oktober 2017 | 19:52 Uhr

Tennis : Gemischte TVU-Bilanz

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Mit einem 3:3-Unentschieden trennten sich die 1. Herren des TV Uetersen in der Bezirksliga vom TuS Holstein Quickborn. Björn Keller (nach 6:4 und 5:7) sowie Oliver Scheldhofen (nach 4:6 und 6:3) unterlagen jeweils im Matchtiebreak mit 8:10. Dagegen gewannen Lennart Schumacher (6:0, 6:3) und Jens Ramcke (6:2, 6:1) jeweils in zwei Sätzen. Keller/Schumacher siegten im Doppel 6:1 und 7:6, ehe Scheldhofen/ Ramcke mit 1:6 und 2:6 passen mussten.

shz.de von
erstellt am 17.Mai.2013 | 18:06 Uhr

Die 2. TVU-Herren verloren in der 1. Bezirksklasse bei der TG Barmstedt mit 2:4. Im Einzel gewann nur Meikel Groß (5:7, 7:6, 10:3); Jannek Schönfeld (6:7, 6:0, 7:10), Frederik Heine (3:6, 4:6) und Alexander Rechter (1:6, 4:6) verloren jeweils. Im ersten Doppel gewannen Groß/Schönfeld mit 6:4 und 6:4, doch Heine/ Rechter verpassten durch ihr 4:6 und 0:6 das mögliche Remis. Dagegen erreichten die 3. Uetersener Herren in der 3. Bezirksklasse beim TSV Sparrieshoop ein 3:3. Tobias Bauer (6:3, 6:3) und Alexander Rechter (6:2, 6:4) gewannen ihre Einzel, im Doppel waren Daniel Brod/Jörg Stögbauer siegreich (2:6, 6:4 und 10:7).

Die 1. Uetersener Herren 40 verloren in der Landesliga beim TV Fortuna Glückstadt knapp mit 4:5. Nach den Einzeln stand es 3:3 – während Tony Aquilina (6:2, 2:6, 10:5), Michael Bohn (7:5, 6:2) und Dierk Haartje (6:2, 6:4) punkteten, verloren Andre Schulte (2:6, 1:6), Michael Renner (2:6, 6:1, 5:10) und Andreas Block (0:6, 1:6). Im Doppel gewannen nur Renner/Bohn (6:4, 2:6, 14:12); Schulte/Aquilina (2:6, 6:7, 5:10) und Haartje/Block (1:6, 1:6) unterlagen.

Die 3. 40er-Herren der Rosenstädter fertigten in der 1. Bezirksklasse den TC Friedrichsgabe mit 7:2 ab. Dabei ließen Harald Schreiner (4:6, 6:7) und Rüdiger Lohkamp (2:6, 4:6) die beiden Gäste-Punkte zu. Reiner Groß (6:4, 6:2), Olaf Hobelsperger (7:5, 6.3), Dirk Schwensfeger (6:2, 3:6, 11:9) und Thomas Ketelhohn (6:1, 4:6, 10:5) sowie die drei Doppel Groß/Hobelsperber (6:4, 6:3), Schreiner/Volker Albrecht (6:2, 6:4) und Schwensfeger/ Ketelhohn (3:6, 6:2, 10:5) waren dagegen siegreich.

In der Nordliga verloren die 1. Herren 50 des TVU beim SC Condor Hamburg mit 2:7. Volker Siebels (3:6, 6:1, 10:5) sowie das Doppel Sönke Seiler/Rainer Mrotzek (6:3, 3:6, 10:8) holten jeweils im Matchtiebreak die Ehrenpunkte.

Die 4. Herren 40 (2. Bezirksklasse) schlugen in ihrem ersten Saisonspiel den TV Horst mit 6:3. Andreas Block (6:2, 6:3), Olaf Breutigam (6:1, 6:2), Klaus Voss (6:4, 7:5), Bert Bergfeld (6:3, 6:1) und Michael Reibe (6:1, 6:0) gewannen ihre Einzel, nur Carsten Wöhlbrandt musste passen (1:6, 4:6). Im Doppel punkteten Breutigam/Bergfeld (6:0, 6:1), während Block/Voss (6:1, 2:6, 8:10) und Reibe/Markus Recke (2:6, 4:6) verloren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert