zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

19. November 2017 | 06:15 Uhr

Tennis : Gelungenes Weihnachtsturnier

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Am vergangenen Sonntag spielten die Kinder und Jugendlichen des TC Tornesch im Tenniscenter Heist ihr diesjähriges Weihnachtsturnier aus.

shz.de von
erstellt am 23.Dez.2011 | 20:01 Uhr

Bereits ab 9 Uhr morgens hatte Kalli Schmidt, der Organisator des Turniers, zum fröhlichen Tennisspiel aufgerufen. Neben viel Spaß gab es zahlreiche hart umkämpfte Duelle. Für das leibliche Wohl sorgte Karin Krau, die wieder alle – damit waren auch die anwesenden Eltern gemeint – gut versorgte. Für ein leckeres Kuchenbuffet sorgten auch die Mütter der Tennis-Talente.

„Am Abend war das große Buffet fast leer gefegt – ein Zeichen dafür, dass es allen gut geschmeckt hat“, berichtete TCT-Pressewartin Brigitte Piepenhagen. Insgesamt hatten sich 52 Tennis-Begeisterte zum Weihnachtsturnier angemeldet. Von 9 Uhr bis 14 Uhr spielten die etwas jüngeren Kinder und von 14 Uhr bis 20 Uhr waren die Jugendlichen bis 18 Jahre an der Reihe. Die 20 Kinder, die am Morgen spielten, wurden in vier Gruppen eingeteilt. Die Sieger lauten hier: Dennis Münster, Anne Waack, Felix Münster und Svenja Cordts. Am Nachmittag waren dann die Jugendlichen an der Reihe, bei denen es sogar sechs Gruppen gab.

Deren Sieger hießen: Nils Krause, Jakob Feber, Finn Krause, Hannes Haas, Lisa Waack und Finn Adomat. Neben dem obligatorischen Siegerpokal für die Erstplatzierten sowie einer Erinnerungsplakette für alle Zweit- bis Fünftplatzierten gab es einen reichlich gefüllten Gabentisch. Für diesen hatten mehrere Eltern und Sponsoren gesorgt. „Dafür möchten wir uns herzlich bedanken“, betonte Piepenhagen abschließend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert