zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

18. Oktober 2017 | 22:15 Uhr

Golf : Gelungene Eröffnung beim GCGH

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Der heftige Sturm, der Ende März und Anfang April über Norddeutschland hinwegzog, hatte auch den Verantwortlichen des Golfclub Gut Haseldorf Sorgen bereitet. Aber am Ostersonnabend war der Wind soweit abgeflaut, dass die Witterungsverhältnisse den Haseldorfern keinen Strich durch ihre Turnierplanung machten: „Unser Saisonstart ist zum Glück nicht ins Wasser gefallen, sondern wir konnten den Kronenpokal wie geplant ausspielen“, sagte Mareike Basista, Assistenz der Geschäftsführung des GCGH, erleichtert.

shz.de von
erstellt am 09.Apr.2015 | 21:31 Uhr

Und der Start in die Wettspiele des Jahres 2015 hätte für den Golfclub besser nicht verlaufen können: „Wir hatten 76 Teilnehmer, blauen Himmel und gute Punkte“, freute sich Cornelia Kolodziej, die beim GCGH für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist. Im Kampf um den schönen Wanderpokal, den Club-Präsident Udo Prinz von Schoenaich-Carolath-Schilden gestiftet hatte, herrschten beste Wetterverhältnisse: „Deshalb war sogar ein Spiel ohne Winterregeln möglich“, erklärte Basista. Ab 10 Uhr starteten die Teilnehmer von Tee 1 und 10 im Chapman-Modus.

Franc Schiefelbein, der seit September 2012 Pächter der Gastronomie im GCGH ist, zauberte mit seinem Team eine köstliche Bandenverpflegung: Es gab Currywurst, hausgemachte Frikadellen und Obstspieße. Am Ende eines „großartigen Turniers“ (Kolodziej) führten Präsident Prinz von Schoenaich-Carolath-Schilden und der Haseldorfer Spielführer John McDougall gemeinsam die Siegerehrung durch und überreichten die zahlreichen attraktiven Preise an die glücklichen Gewinner. Den begehrten Brutto-Wanderpokal erspielten sich Franziska Koop und Tobias Rumpf mit 29 Bruttopunkten.

„Alles in allem war es ein gelungener Saisonstart“, so Basista, die allen Siegern „herzlich gratulierte“ und zudem im Namen ihres Vereins allen Aktiven „eine schöne Golfsaison 2015“ wünschte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert