zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

21. August 2017 | 05:05 Uhr

Feier zu Ehren von Johannes dem Täufer

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

hochfest Gottesdienst und Johannisfeuer am 24. Juni

Am Freitag wird das Johannisfest gefeiert, der Tag, an dem die Christenheit der Geburt Johannes des Täufers gedenkt, der Jesus Christus nach biblischer Erzählung im Jordan getauft hat. Johannes ist sechs Monate älter als Jesus.

Sein Geburtstag liegt exakt ein halbes Jahr vor Weihnachten. Das Ereignis der Geburt des Täufers wird an der Klosterkirchengemeinde bereits seit vielen Jahren mit einem Gottesdienst und dem anschließenden Johannisfeuer auf dem Burgplatz gewürdigt. Pastorin Kirsten Ruwoldt, Kantorin Christiane Haar und die Mädchen und Jungen der Kinderchöre der Gemeinde laden daher am 24. Juni um 17 Uhr in das spätbarocke Gotteshaus ein. Dort wird die Pastorin erläutern, was sich vor etwas mehr als 2000 Jahren zugetragen hat.

Im Anschluss an diesen Familiengottesdienst wird es gegen 17.30 Uhr „im Gänsemarsch“ in Richtung Burgplatz gehen. Dort wird die Jugendfeuerwehr Uetersen bereits alles vorbereitet und das Feuer entzündet haben, an dem sich schließlich alle erfreuen und wärmen sollen. Es wird eine regenfreie Begleitung von Petrus erhofft; In den Vorjahren gab es immer einmal feuchte Begleitmusik aus den Wolken, die so gar nicht zu diesem Tag am Sommeranfang passen wollten. Das Ehepaar Testorf wird die Teilnehmer auch in diesem Jahr mit kesselfrischen Würstchen versorgen. Für das leibliche Wohl ist auch hinsichtlich der Getränke gesorgt.

Die Zusammenkunft auf dem Burgplatz ist zeitlich nach hinten offen. An einem warmen und sonnigen Tag ist der Klosterpark der ideale Aufenthaltsort für Alt und Jung. Das längere Verweilen auf historischem Grund ist also seitens der Ausrichtenden erwünscht.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Jun.2016 | 15:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen