Fußball : FCU feiert Kantersieg

Auch ohne Coach Mirco Seitz (Urlaub auf Sylt) gewannen die 1. Herren des FC Union Tornesch am Donnerstagabend beim SSV Rantzau II mit 6:1 und bauten ihre Tabellenführung in der Kreisliga 8 aus.

shz.de von
06. September 2013, 18:54 Uhr

Die Tornescher begannen gut und als die Hausherren nicht richtig klären konnten, erkämpfte sich Serge Haag den Ball an der Grundlinie und schoss früh das 0:1 (3.). Serge Haag gelang nach einem Querpass von Jannik Siems per Vollspannschuss auch das 0:2 (5.) und in der 16. Minute machte er seinen Hattrick perfekt: Nach Martin Schwabes Pass in die Schnittstelle der SSV-Abwehr traf er von rechts zum 0:3 ins lange Eck. Als Schwabe freistehend am SSV-Keeper gescheitert war, köpfte Sebastian Rose den Abpraller zum 0:4-Pausenstand ein (26.).

„Leider haben wir dann das Fußballspielen eingestellt“, gab FCU-Co-Trainer Ronny Strube zu. So fuhr Rantzau einige gute Konter, hatte aber Pech im Abschluss. Das 1:4 (70.) beantwortete Siems nach Hauke Fasts Pass sogleich mit dem 1:5 (72.). Der eingewechselte Mac Meyer krönte seine Saison-Premiere noch mit einem Tor: Nach Schwabes Diagonalpass legte Siems perfekt quer zu Meyer, der mit links zum 1:6-Endstand einschoss (81.). „Rantzau hätte auch zwei oder drei Tore machen können – aber wir haben ebenfalls mehrere gute Gelegenheiten ausgelassen“, dachte Strube an die von Sebastian Hammer, Siems sowie Fatih Simsek vergebenen Chancen und urteilte deshalb: „Am Ende war unser Sieg in der Höhe verdient!“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert