facebook

Mithilfe von „random.org“ wurde der Lotterie-Gewinner unter allen Freunden der UeNa-Facebook-Seite ausgelost. Das kostenlose Onlinetool (entwickelt vom Trinity College, Dublin), ist als Zufallsgenerator sehr beliebt und anerkannt.

shz.de von
07. Mai 2013, 22:26 Uhr

Mithilfe von „random.org“ wurde der Lotterie-Gewinner unter allen Freunden der UeNa-Facebook-Seite ausgelost. Das kostenlose Onlinetool (entwickelt vom Trinity College, Dublin), ist als Zufallsgenerator sehr beliebt und anerkannt.

Ein Apple „iPod-touch“ mit 8 GB hat Sevda Yalzin gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Die UeNa, im Jahre 1864 gegründet, präsentiert sich seit einiger Zeit auch auf der „Social-Media-Plattform“ Facebook. Leser können den „Gefällt-mir-Button“ drücken und erhalten dann täglich eine Nachricht der Print-Ausgabe der Uetersener Nachrichten „frei Haus“. Die UeNa möchte punktuell informieren und nicht durch eine Nachrichtenflut zur Last fallen. Die Gewinnerin der „Lotterie“ wurde am 6. Mai ermittelt. Derzeit gibt es schon mehr als 230 Freunde, die den Uetersener Nachrichten auf Facebook folgen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert