Auf der Hauptstraße : Etwa einen Kilometer lang: Feuerwehr Heidgraben beseitigt Ölspur

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von 07. August 2020, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Zwei Stunden waren die Heidgrabener Feuerwehrleute im Einsatz, um die Ölspur mit Bindemittel aufzunehmen.
Zwei Stunden waren die Heidgrabener Feuerwehrleute im Einsatz, um die Ölspur mit Bindemittel aufzunehmen.

Die Brandbekämpfer waren zur Unterstützung von der Polizei angefordert worden, um die Gefahrenstelle zu beseitigen.

Heidgraben | Noch ein Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Heidgraben am Donnerstag (6. August): Nachdem die Kameraden am Nachmittag bereits einen brennenden Komposthaufen in der Dorfstraße gelöscht hatten, hieß es für die Einsatzkräfte um 20.30 Uhr: Erneut ausrücken. Denn eine etwa einen Kilometer lange Ölspur führte auf der Hauptstraße durch das Dorf, weshalb di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert