Zwischen Pinneberg und Tornesch : Erst Lkw, dann Pkw im Graben - Zwei Unfälle in kürzester Zeit

Der 40-Tonner kam kurz vor einer Auffahrt zum stehen.

Der 40-Tonner kam kurz vor einer Auffahrt zum stehen.

Erst verliert ein Fahrer die Kontrolle über seinen Lkw - dann rutscht ein Pkw in den Graben.

shz.de von
12. April 2017, 14:11 Uhr

Pinneberg/Tornesch | Auf der Pinneberger Straße in Richtung Tornesch ist am Mittag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gerutscht. Der 35 Jahre alte Fahrer des 40-Tonners hatte kurz hinter dem Bahnübergang die Kontrolle über sein Gefährt verloren und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er ist dabei leicht verletzt worden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei geht von einem Fahrfehler aus. Es hat zeitweise leichte Behinderungen im Verkehrsablauf gegeben.

Dickersbach
Dickersbach
 

Kurios: Nur wenige Meter weiter ist, ebenfalls auf der Pinneberger Straße, kurze Zeit später ein Pkw bei einem Wendemanöver ebenfalls von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.

Dickersbach
 

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert