zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

22. August 2017 | 15:10 Uhr

Mölln-Hof : Erntefest und Jubiläum

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Mit einem Erntefest, das am Sonntag, dem 4. Oktober, von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände am Mölln-Hof, Bockhorn 43 (Einfahrt über Kaffeetwiete) gefeiert wird, beenden die Mitglieder der Kulturgemeinschaft die Öffnungs-Saison 2015 ihres Museums.

Interessierte sind herzlich willkommen, das Dreschen mit historischen Maschinen zu verfolgen und altes Handwerk rund um die Ernte zu bestaunen. Für Kinder wird es wieder die Fahrten auf dem „fliegenden Teppich“ geben und andere Aktivitäten, die Kurzweil und Informationen zur Ernte früher und heute bieten. Auch die Ausstellungsräume der volkskundlichen Sammlung zu Handwerk, Hauswirtschaft und Landwirtschaft stehen natürlich wie gewohnt zur Besichtigung offen. Mitglieder des Arbeitskreises Mölln-Hof, die sich um die Restaurierung der historischen Arbeitsgeräte und die stetige Erweiterung der Ausstellung kümmern, stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wie gewohnt wird auch für die Beköstigung der Besucher gesorgt sein. Da die Kulturgemeinschaft in diesem Jahr auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblickt, wird im Rahmen des Erntefestes auch dieses Jubiläum gewürdigt. Es werden Gründungsmitglieder und Ehrengäste erwartet. Um 11.30 Uhr wird es Ansprachen im Zusammengang mit dem Jubiläum geben. Eröffnet wird dann auch die Fotoausstellung „30 Jahre Kulturgemeinschaft“, die Einblick in die vielen Aktivitäten der Arbeitskreise, die Schaffung des Heimathauses sowie der volkskundlichen Sammlung im Museum Mölln-Hof gibt.

Begleitet wird das Erntefest auch mit Musik. Und zwar von der Band „Neptunes“.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2015 | 21:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert