Tornesch : Erntefest auf dem Mölln Hof: Altes Handwerk neu entdecken

Avatar_shz von 30. September 2019, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Auch der Nachwuchs hatte Freude: Dorina Reis (von links), Peter Olbrisch, Mia und Großvater Holger Pott.
Auch der Nachwuchs hatte Freude: Dorina Reis (von links), Peter Olbrisch, Mia und Großvater Holger Pott.

Groß und Klein schauten den Künstlern auf dem Mölln Hof über die Schultern.

Tornesch | Zu Beginn des Erntefestes herrschte bereits am Sonntagvormittag reges Treiben auf dem Mölln-Hof. Die Mitglieder der Gemeinschaft zur Erhaltung von Kulturgut in Tornesch fassten noch schnell bei Traktoren und Kuchenbüfett mit an, während die ersten Gäste auf dem Parkplatz anrollten. Denn auch bei herbstlichem Dauerregen lässt die landwirtschaftliche Ger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen