zur Navigation springen

Raiffeisenbank Elbmarsch eG : Empfang für Kunden und Interessierte

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Mit einem Empfang wollen die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Elbmarsch eG die Neueröffnung ihrer Holmer Filiale feiern. Sie laden Kunden und andere Interessierte für Sonnabend, den 26. September, zwischen 10 und 14 Uhr zum Mitfeiern ein. Bei Sekt und Gulaschsuppe stehen die neuen Räumlichkeiten, die am alten Standort an der Hauptstraße 23 entstanden, für eine Besichtigung offen.

shz.de von
erstellt am 21.Sep.2015 | 21:25 Uhr

Der Neubau präsentiert sich modern, großzügig und kundenorientiert. Die Vorstände Sönke Hahn und Torsten Wölm sowie die Mitarbeiter vor Ort freuen sich auf den Neustart. Bis Donnerstag sind Filialleiter Jan Aubrecht und die Kundenberater Frank Kühn, Katrin Wörmcke und Julia Kuntze im Ausweichquartier an der Holmer Hauptstraße 19 erreichbar. Am Freitag, dem 25. September, bleibt die Filiale wegen des Umzug geschlossen.

Innerhalb von 14 Monaten wurde der Neubau mit Tiefgarage, 250 Quadratmeter großen Bank-Geschäftsräumen und vier modernen Mietwohnungen im Ober- und im Staffelgeschoss fertiggestellt. Die Auftraggeber lobten die Zusammenarbeit mit dem Architektenbüro Opitz sowie den beteiligten Handwerksbetrieben. Beide Vorstände begrüßten, dass weitestgehend Firmen der Region mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt wurden.

Die unbefriedigende Parkplatzsituation an der alten Bankfiliale – einem Zweckbau, in dem ursprünglich der Appener Edeka-Markt Paulsen zu Hause war – war einer der Gründe, sich für den Neubau zu entscheiden. Hier stehen Kunden jetzt zwölf Parkplätze zur Verfügung. Ein weiterer Gewinn sind ein Plus an Komfort und an Sicherheit. Der Servicebereich ist – wie gewohnt – rund um die Uhr per EC-Karte zugänglich. Neben einem Selbstbedienungsterminal mit Kontoauszugsdrucker stehen zwei Bankautomaten zur Verfügung, einer von ihnen mit zusätzlicher Einzahlungsfunktion.

Bei einem Rundgang durch die Bankfiliale stellten Hahn und Wölm die neuen Räume mit Service- und Schalterbereich, Besprechungszimmern, Tresorraum und Sozialräumen vor. Noch wird hier und da letzte Hand angelegt.

Hingucker der Filiale der Raiffeisenbank Elbmarsch eG in Holm ist eine 1,50 mal 4 Meter große LED-hinterleuchtete Fotografie. Der Haseldorfer Fotograf Christof Plautz hat den Wunsch nach einem Bild mit regionalem Bezug perfekt umgesetzt. Es zeigt einen Weg in den Holmer Sandbergen.

Geöffnet ist die Raiffeisenbank-Filiale wochentags von 8 bis 12 Uhr, zusätzlich montags und freitags von 14 bis 16 Uhr und dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Am Mittwochnachmittag bleibt die Filiale geschlossen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert