zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

11. Dezember 2017 | 09:31 Uhr

Priörinnenhaus : „elbvocal“ live in Aktion

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Das Ensemble „elbvocal“ hat sich erst im vergangenen Jahr gegründet und dennoch handelt es sich bei den Akteuren um erfahrene Sänger. Dies liegt daran, dass alle Mitwirkenden der Formation bereits über einige Jahre Erfahrungen bei den Chorknaben Uetersen sammeln konnten und heute gehören sie gewissermaßen schon zu den „alten Hasen“ im Choralltag.

shz.de von
erstellt am 19.Aug.2015 | 19:02 Uhr

Im vergangenen Jahr durfte das „Sonux Ensemble“ (ehemals „Männerstimmen der Chorknaben Uetersen) bei dem Koro-Festival in Istanbul teilnehmen und somit machten sich die Sänger aus Uetersen auf den weiten Weg, um bei dem weltweit bekannten Festival mit dabei zu sein.

Während dieser Reise entstand die Idee, auch abseits des „Sonux Ensemble“ Lieder einzustudieren und zu unterschiedlichsten Anlässen darzubieten. „Wir möchten auch die ganzen anderen tollen Stücke singen“, so Hergen Von Voigtländer. Im Repertoire sind klassische Stücke von Monteverdi gleichermaßen zu finden wie aktuelle Hits von der britischen Band „Coldplay“. Die musikalische Bandbreite deckt also mehr als 400 Jahre ab.

Ende diesen Monats geben „elbvocal“ ihr erstes eigenes öffentliches Konzert. Das Publikum kann sich dabei auf das gesamte musikalische Spektrum der Formation freuen. Am Sonnabend, den 29. August, treten „elbvocal“ im Priörinnenhaus in Uetersen ab 15 Uhr auf die Bühne. Der Eintritt ist für alle Gäste frei, es wird jedoch um Spenden gebeten.

„elbvocal“ singen auch auf privaten Veranstaltungen. Kontakt zum musikalischen Leiter Michel Preiß erhält man unter: 0 157 / 844 681 79

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert