zur Navigation springen

Itzehoer Theater im Mittelpunkt : Einladung zur Itzehoer Kulturnacht

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Vorhang auf für die 10. Itzehoher Kulturnacht am 5. Mai! Ab 19 Uhr verwandelt sich die Innenstadt in eine Bühne, auf der Musik gemacht, getanzt und Theater gespielt wird.

shz.de von
erstellt am 26.Apr.2012 | 20:21 Uhr

Natürlich ist noch viel mehr los. Beispielsweise tritt zum ersten Mal „Drachenblut“ – eine faszinierende FeuerShow mit Jonlage, Swingfackeln und Feuerspucken – open air – an verschiedenen Plätzen der Stadt auf. ( 23.15 Uhr auf dem Theatervorplatz). Auch die Bauchrednerin „melanye“ ist dabei. Sie fesselt ihr Publikum durch Wortwitz, Situationskomik und ist am Landgericht um 19. + 20.15 Uhr anzutreffen. Freuen Sie sich auf den Countertenor Stefan Görgner, der vom Minnegesang bis zum Hollywoodfilm die Liebe besingt. Er tritt im Theater „Studio“ am Theaterplatz um 20.30 Uhr auf. Ein besonderes Highlight ist das Frühstück ab 2 Uhr im Theater mit der „Delta Mood Jazz Band.“ (Frühstück 5,50 Euro). Mit einem übersichtlichen, handlichen Wegweiser in Form eines Faltblattes (1 Euro an der Theaterkasse & Buchhandlung Gebers, Volksbank etc. erhältlich) ausgestattet und mit einem Bändchen als Armband ausgerüstet, kann es für alle Kulturnachtschwärmer losgehen. Das Armband ist für 15 Euro zu haben und berechtigt dazu, alle Veranstaltungsstätten zu besuchen. Der Eintritt für Einzelveranstaltungen kann an der jeweiligen Abendkasse – mit 5 Euro bezahlt werden.

Am 28. April bereits wird in Hamburg die „Lange Nacht der Museen“ begangen. Von A wie Altonaer Museum bis Z wie Zoologisches Museum der Universität Hamburg, beteiligen sich wieder 48 museale Einrichtungen, die ihre Ausstellunsräume, Archive und Cafés von 18 bis 2 Uhr öffnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert