zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

18. Oktober 2017 | 23:10 Uhr

Gratulanten : Einer der besten Absolventen

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Den Sprung unter die landesweit 68 besten Absolventen seines Fachs hat ein Auszubildender des Uetersener Rathauses geschafft. Andre Nowinski ist kürzlich an der Verwaltungsakademie in Bordesholm feierlich geehrt worden. Eingeladen waren alle Absolventen mit einem Prüfungsergebnis von elf Punkten (Note 2).

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2014 | 21:25 Uhr

Bürgermeisterin Andrea Hansen gratulierte Nowinski im Rathaus. „Wir haben das Glück, dass wir ihn weiterbeschäftigen können“, sagte sie.

Nowinski lernte im Rathaus drei Jahre lang den Beruf des Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung. Bei der Abschlussprüfung erreichte er 13,4 von 15 Punkten. „Ohne die Kollegen, die sich auch Zeit genommen haben, hätte man nicht so viel gelernt. Das war gut“, berichtete der 20-jährige Tornescher.

Er trat nach der Ausbildung die Nachfolge von Nadine Fehlberg an und ist damit im Amt für Bürgerservice, Schule und Kultur für das Stadtmarketing, die Kultur und die Volkshochschule zuständig. Nowinski erhielt einen Festvertrag. Normalerweise kann die Stadt ihre ausgelernten Azubis mangels Stellen und Spardruck nicht weiterbeschäftigen. „Diesmal hatten wir aufgrund vieler Schwangerschaften aber Bedarf“, sagte Hansen. Zudem würden viele Kollegen zurzeit in Rente gehen. Da die Stadt unter dem Rettungsschirm steht, hat sie die Zahl der Auszubildenden nach der Einstellung von Nowinski pro Jahrgang von zwei auf einen reduziert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert