Polizei sucht Zeugen : Einbruch in Moorreger Einfamilienhaus

Weil die Bewohnerin im Haus war, flüchteten die Täter ohne Beute. Polizei setzte einen Hubschrauber bei der Suche ein.

Avatar_shz von
21. Juni 2019, 17:30 Uhr

Moorrege | Am Donnerstagnachmittag, 20. Juni, ist es im Bereich des Glinder Weges in Moorrege zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Polizei bittet nun im Rahmen der Ermittlungen um Hinweise aus der Nachbarschaft. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge verschafften sich bisher unbekannte Täter kurz vor 16 Uhr gewaltsam Zugang und betraten die Räumlichkeiten des Hauses.

Im Gebäude stießen sie auf eine Bewohnerin und flüchteten daraufhin umgehend ohne Beute in Richtung Pinneberger Chaussee. Trotz Fahndung per Hubschrauber und Streifenwagen fehlte von den Tätern jede Spur. Wer Hinweise auf auffällige Personen oder Fahrzeugen zum angegebenen Zeitpunkt hat, kann sich an die Ermittler der Soko Wohnung unter Telefon (04101) 202280 wenden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert