zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

20. Oktober 2017 | 01:59 Uhr

Versammlung : Ehrungen und Wahlen

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Auf ihrer Jahresversammlung sprachen die Mitglieder des Allgemeinen Reit- und Fahrvereins Ahrenlohe erneut ihrer Ersten Vorsitzenden Ute Schlüter das Vertrauen aus. Die Wahl erfolgte allerdings nicht in Anwesenheit der engagierten Vorsitzenden. Sie war erkrankt und musste kurzfristig ihre Teilnahme absagen und den Jahresbericht von ihrem Ersten Stellvertreter Dirk Grebe verlesen lassen.

shz.de von
erstellt am 26.Mär.2013 | 22:30 Uhr

Wiedergewählt wurde auch Sportwartin Nadine Peter-Fehmel und Jugendwartin Nadine Stoffer. Eine Neubesetzung gibt es allerdings im Kassenamt. Der bisherige Kassenwart Holger Waack hat auf eigenen Wunsch hin sein Amt zur Verfügung gestellt. Mitglieder und Vorstand dankten ihm für 14 Jahre vorbildliche Kassenführung. Seine Nachfolgerin ist nun Kerstin Krause.

Im von Dirk Grebe vorgetragenen Jahresbericht für 2012 wurden noch einmal die Pferdesport- und Vereinsaktivitäten in Erinnerung gebracht. Höhepunkt im vergangenen Jahr war im August zum zehnten Mal die Ausrichtung des Ranglisten Mounted Games-Turniers, an dem 56 Mannschaften teilnahmen. Auch vier Mannschaften aus dem Allgemeinen Reit- und Fahrverein traten an. Die erfolgreichste Teilnahme verzeichnete die Mannschaft Ahrenlohe I mit dem vierten Platz im A-Finale. Das wurde auch noch einmal auf der Jahresversammlung mit einer Ehrung von Jana Rösecke, Yvonne Tams, Hannah Memenga, Lea Timm, Tobias Tams und Steffi Unger gewürdigt.

Geehrt wurden auch die Vereinsmeister. Und zwar im Gespannfahren: Nina Schaup, Alexandra Schlüter, Uta Alves und Dr. Claudia Weise (auch Landesmeisterin der Pferde-Einspänner-Fahrer); in der Dressur: Jelle Krüger, Lucy Fehmel und Maren Kasch und im Springen: Lucy Fehmel, Hannah Siri May, Lisa Czekalla sowie Nadine Peter-Fehmel. Dem Allgemeinen Reit- und Fahrverein gehören 250 Mitglieder an. Zu den 100 Familienmitgliedschaften gehören 68 Erwachsene und 32 Kinder und zu den 150 Einzelmitgliedschaften 90 Erwachsene sowie 60 Kinder- und Jugendliche. Am 1. April treffen sich die Gespannfahrer des Vereins zur Ostermontagsfahrt und am 20. April die Reiter zum Hausturnier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert