LMG : Dieses Musical reißt mit

4282346_800x461_54b96cc26ce2c.jpg

Sie hüpfen wie ein Flohzirkus mit Rhythmus und Melodie. In der Aula des Uetersener Gymnasiums ist in diesen Tagen ein seltenes Schauspiel zu sehen:

shz.de von
16. Januar 2015, 20:51 Uhr

Fast 50 Kinder singen, kichern und wiegen sich auf der Bühne im Takt, laufen in harmonischer Abstimmung verschreckt umeinander, stoßen im Chor erstaunte Rufe aus und entfalten dabei ganz konzentriert die spannenden Abenteuer des Lausebengels „Tom Sawyer“. Bei der Premiere der ersten Musicalaufführung an der Schule seit mehr als zehn Jahren erhielt die Truppe aus Unterstufenchor, Oberstufenband und -chor viel Applaus. „Beeindruckend“, so ein Zuschauer.

Die Kulisse war minimalistisch gehalten. Allein die Kostüme aus sandfarbenen, braunen und blauen Röcken sowie Hosen mit Trägern über weißen Hemden ließen die Atmosphäre der Siedler des ausgehenden 19. Jahrhunderts im Mississippi-Delta aufleben. Die Schüler im Technikteam steigerten die Spannung vieler Szenen mit kleinen Licht- und Soundeffekten. Immer wieder mündete die Handlung in beeindruckenden Solo-Gesangseinlagen der Hauptdarsteller und Chormitglieder ein. Die langen Probentage unter Leitung der Lehrer Alexej Stroh, Beate Leonhardt, Matthias Tietgen und Mirjam Kyeck haben sich gelohnt. Für die 11-Uhr-Vorstellung heute gibt es noch Karten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert