zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

18. August 2017 | 22:49 Uhr

Rosenfest : Diese Königin blüht für alle

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Heute beginnt das Rosenfest! Viel ist los am Wochenende. Wer an allen Programmpunkten teilhaben möchte, dem sei sportliches Schuhwerk empfohlen. Über viele Angebote ist bereits berichtet worden, doch einiges hat sich erst kurzfristig ergeben, sodass es erst heute vorgestellt werden kann.

Bündnis90/Die Grünen laden zu einem „Mitmach-Haushalt“ ein. Heute von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr wünschen sich die Grünen viele Bürger, die an ihrem Stand in Höhe des Pressehauses vorbeischauen, um dort jeweils eine Million „Rosentaler“ auszugeben, Steuern zu bestimmen und Einsparvorschläge zu machen. „Über den Mitmachhaushalt können Sie Geld in beispielsweise Bildung, Straßen oder Gebäudesanierung investieren. Das Geld wird in entsprechende Kisten verteilt, und auch neue Ideen können eingebracht werden“, erklärt Thorsten Berndt den Ablauf. Am Ende gibt es eine Auswertung. Bürgerhaushalte seien ein Instrument der direkten Demokratie und würden die Menschen noch intensiver in die kommunale Politik einbinden, sagen die Grünen, die es als wichtig empfinden, dass auch in Uetersen Elemente direkter Demokratie weiter entwickelt werden .

Heinz Kubik hat mitgeteilt, dass für die morgige Benefizveranstaltung zugunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher Preise im Gesamtwert von fast 5000 Euro zur Verfügung stehen. Darunter befinden sich 484 Hauptgewinne und 359 Kleinpreise. Der Lospreis beträgt einen Euro. Verkauft werden die Lose von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr.

Hauptpreis der Tombola ist die Teilnahme an einem Drehtag der NDR-Sendereihe „Großstadtrevier“. „Der Gewinner hat die Möglichkeit, einen Drehtag live zu erleben. Auch die Übernahme einer Komparsenrolle ist möglich“, teilt Heinz Kubik mit, der nach eigenen Angaben über gute Kontakte zum Produktionsteam und zu einzelnen Schauspielern verfügt.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jun.2012 | 20:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert