Die Schützen ziehen Bilanz

Am Sonntag waren die Mitglieder des Schützenvereins Uetersen zu einem gemütlichen Frühstück eingeladen worden. Anschließend begann die Jahresversammlung.

Avatar_shz von
15. April 2013, 19:47 Uhr

35 Stimmberechtigte nahmen an dieser teil.

Die Zusammenkunft wurde auch dazu genutzt, erfolgreichen Schützen ihre Urkunden zu überreichen. Am kreisweiten Rundenwettkampf hatten sich hervorragend in Szene setzen können: Uschi Hansen, Seniorenklasse, Platz zwei, Manfred Hinz, Seniorenklasse, Platz zwei, und Phyllis Paulenz, Carmen Jonas sowie Sylvia Trojan, Platz eins, Auflage Damenmannschaft. Holger Lienau erreichte bei den Kreismeisterschaften den dritten Platz.

Gewürdigt wurde zudem die langjährige Mitgliedschaft im Norddeutschen Schützenbund (NDSB). Zehn Jahre (NDSB Bronze): Nils Gebel und Wolfgang Wiech; 20 Jahre (NDSB Silber): Sebastian Hansen, Ulli Homöller und Bir- git Behnisch; 30 Jahre (NDSB Gold): Sven Hansen, Ulrike Schulz und Stefan Hagelstein; 50 Jahre (NDSB-Ehrennadel in Gold) für Erwin Hoppe. Wahlen zum Vorstand waren ebenfalls Bestandteil der Versammlung. Der 2. Vorsitzende, Klaus Steenfatt, hat auf Wiederwahl verzichtet, Vorsitzender Dirk Behnisch bedankt sich für die Vorstandsarbeit. Seine Nachfolgerin wurde Marion Lange. Ihr Posten als Schriftwart musste dadurch neu vergeben werden. Gewählt wurde Hans-Peter Hildebrandt, zurzeit noch Volkskönig. Wiedergewählt wurde Sportleiter Jan Schümann.

Organisationsleiterin Uschi Hansen wurde ebenfalls wiedergewählt. Der Ehrenrat konnte mit Edeltraut Hofrichter,Adalbert Ramm und Otto Behnisch besetzt werden – Wiederwahl. Nach den Regularien wurden anstehende Termine besprochen. So stehen Besuche in Harsewinkel zu Jubiläen an, beim Cityfest am 5. Mai beteiligen sich die Schützen mit Lichtpunktgewehrwettbewerben. Zudem werden auch in diesem Jahr zahlreiche Schützen vom König besucht.

Dirk Behnisch bedankte sich bei allen Mitgliedern und Helfern für die geleisteten Stunden im Verein und freut sich auf ein spannendes Jahr 2013. „www. sv-uetersen.de“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert