zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

23. Oktober 2017 | 05:25 Uhr

Die Liga-Saison wurde eröffnet

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Am vergangenen Wochenende wurde in Eutin die Liga-Saison der Kunstturnerinnen eröffnet. In der stärksten Klasse, der Oberliga Schleswig-Holstein, gingen acht Mannschaften an den Start, die jeweils aus sechs Turnerinnen bestehen; vier von ihnen turnen pro Gerät. Das Oberliga-Team des TSV Uetersen war mit neu erlernten Übungsteilen der Kategorien B (mittelschwer) und C (schwer) dabei. Am Sprung zeigte Catharina Rickel ihren neu erlernten Überschlag mit Salto gehockt über den Sprungtisch und erhielt dafür 12,80 Zähler. Maja Reimann und Saskia Holstenberg zeigten ihre Überschläge, Vivien Santos stürzte leider bei der Landung ihres Sprunges.

shz.de von
erstellt am 30.Mär.2012 | 20:47 Uhr

Am Stufenbarren erturnten die TSVerinnen eine Gesamtleistung von 34,60 Punkten, am Schwebebalken erkämpften sie 31,40; auch hier mussten Stürze vom Gerät hingenommen werden. Bei den Bodenübungen waren die Uetersenerinnen dann wieder in Bestform und erreichten am Ende Platz sechs. In der Top-Zehn-Liste kam Vivien Santos Platz auf Rang acht und Saskia Holstenberg wurde Neunte.

In der Verbandsliga gingen elf Teams an den Start. Die 2. Mannschaft des TSV Uetersen war in guter Form und zeigte gleich am ersten Gerät (Sprung) gute Leistungen: Christina Tank, Marike Hein, Lena Luther und Shannon Timmins erturnten sich 37,60 Zähler. Am Stufenbarren zeigten Mira Kunstmann und Gizem Simsek saubere Übungen, insgesamt holte das Team 33,75 Zähler. Am Balken turnte Lena Luther die Höchstpunktzahl (12,45) und am Boden gab es auch für die Verbandsligaturnerinnen keine Probleme. Mit 140,35 Zählern belegte das Team Platz vier und Lena Luther wurde Dritte in der Liste der zehn besten Turnerinnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert