zur Navigation springen

Hellermann Tyton : Der Kurs steht weiter auf Wachstum

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Um dem erreichten Wachstum und den Herausforderungen der Zukunft Rechnung zu tragen und am Standort Tornesch Zukunft gestalten zu können, erweitert das Unternehmen HellermannTyton an seinem Deutschlandstandort am Tornescher Großen Moorweg für 11,5 Millionen Euro seine Logistik- und Büroflächen.

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2015 | 19:15 Uhr

Die bereits vierte Erweiterung seit Ansiedlung des Unternehmens vor 15 Jahren in Tornesch ist Ausdruck des wirtschaftlichen Erfolgs des Kabelbinderherstellers, der zu den bedeutendsten Arbeitgebern in der Region gehört.

Gestern wurde im Beisein der Belegschaft und zahlreicher Gäste unter dem Dach des Rohbaus der Richtkranz aufgezogen. Geschäftsführer Hans-Christian Niemann und Jürgen Behrens, Leiter Operations, dankten allen, die zum bisherigen Baufortschritt beigetragen haben. Auch Architekt Sönke Schmidt, Projektleiter Manfred Rüppich und Bauleiter Bernd Sibbert von Bartram-Bau waren anwesend.

Im Juli 2016 sollen die 6500 Quadratmeter Logistikfläche im Erdgeschoss sowie die 5400 Quadratmeter für Büros und ein Schulungszentrum in den Obergeschossen bezogen werden. „Wir freuen uns auf die Aussicht, ab dem nächsten Sommer Platz für weiteres Wachstum zu haben“, so Geschäftsführer Hans-Christian Niemann.

Bürgermeister Roland Krügel brachte zum Richtfest nicht nur den obligatorischen Mini-Tornesch-Richtkranz mit, sondern auch die Information, dass die Politik eine F-Planänderung für weitere Ausweitungsmöglichkeiten des Unternehmens auf den Weg bringe. Dr. Frank Nägele, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, bezeichnete HellermannTyton als ein Unternehmen des „echten Nordens“. „Wir freuen uns, dass Sie hier in Tornesch so erfolgreich wachsen. Das ist Ihr Verdienst und der Verdienst einer tüchtigen Kommunalverwaltung“. Wie bereits im März beim Spatenstich für den Erweiterungsbau regnete es auch beim Richtfest heftig. Aber das tat der Freude über das Erreichte und der guten Stimmung keinen Abbruch.

Entwicklung, Produktion, Logistik, Vertrieb

Die HellermannTyton Group ist eine der führenden Anbieter von Produkten zum Bündeln, Befestigen, Schützen, Kennzeichnen und Verarbeiten von Kabeln und Leitungen sowie deren Anschlusskomponenten. Außerdem entwickelt das Unternehmen Systeme in den Bereichen Daten- und Netzwerktechnik. Weltweit ist HellermannTyton mit 35 Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten, in denen 3800 Mitarbeiter Produkt-Innovationen im Bereich Kabelmanagement entwickeln sowie Service und Beratung anbieten. In Tornesch sind 750 Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion, Logistik und Vertrieb beschäftigt. Vor 15 Jahren siedelte sich das Unternehmen mit 250 Mitarbeitern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert