Feuerwehreinsatz : Defekter Akku löst Brand im Edeka-Markt am Tornescher Bahnhof aus

shz+ Logo
29 Einsatzkräfte der Tornescher Feuerwehr eilten zum Supermarkt am Bahnhof.

29 Einsatzkräfte der Tornescher Feuerwehr eilten zum Supermarkt am Bahnhof.

Insgesamt waren 29 Feuerwehrleute beider Wehren vor Ort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 15:00 Uhr

Tornesch | In der Nacht zu Sonntag, 12. Januar, löschte die Feuerwehr Tornesch einen Kleinbrand im Edeka-Markt am Bahnhof.  Wie Wehrsprecher Ralf Diedrichsen shz.de am Dienstag mitgeteilt hat, sorgte ein defekter Ak...

ocnThres | In edr htNac uz aSnogtn, .12 rJuana, lsöhect dei ereFherwu hreonsTc innee lnKeraibnd im -drtEkeakMa am aoBhnh f. eWi rscheerrWphe alfR crdneDsihie szd.he am seagDitn tmtlgeitei a,ht ergsot nie kdeetefr kAku ni rde rtssugoogntomNervr für neeni ,rslucsuKhzs whrodcu ein ueFer ant.ednst urhcDda elsöt ngege 203. hrU edi eennmaadlgerdBla sde tsMraek .uas

euFre mti erlPuv ölcstghe

29 uuweerhetelrFe dreieb Werhen rewan anegsmsti izwe nudtenS im a.znEtsi tlesMit euvrlP dnu eLöCs-hcOr2 erbhntca esi end Bnadr sclelnh rtneu lo.Knelort guudnfAr red hkaelutnuinccgRw menak eätcsuretmhzgtAe zmu azist.En

ncieelsnßhAd keenctd ies den deknetef ndu eeßihn Akku tmi andS a,b mu enemi eeetnwir Feeur rguo.ezeunbv llßSichihec uerdw dei egndlaaBeldanrme zkurüsectezgt nud dreiew in tbrieeB n.neeommg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert