Bundesweite Schwerpunktaktion : Das steckte hinter der Zollkontrolle bei HellermannTyton in Tornesch

shz+ Logo
Der Unternehmenssitz von HellermannTyton am Großen Moorweg in Tornesch.

Der Unternehmenssitz von HellermannTyton am Großen Moorweg in Tornesch.

Daneben wurden allein in Schleswig-Holstein 47 weitere Unternehmen kontrolliert. Im Fokus standen besonders Lkw-Fahrer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. September 2019, 15:00 Uhr

Tornesch | Die Zollkontrollen in Tornesch bei HellermannTyton waren Teil einer bundesweit angelegten Schwerpunktaktion. Das teilte das Hauptzollamt Itzehoe am Donnerstag mit. Demnach waren 38 Mitarbeiter des Zolls i...

horncTes | iDe ernnllloZtlkoo in sonhTrec ieb emtnaeHylnlrTon renaw lieT rinee ebuiwtnesd neaetlnegg reiSuwnt.ohatckknp saD itltee dsa aluolptmztaH eteIohz ma ogertnasnD mt.i Dnchema earwn 38 teteaibMrri sed lsloZ ni hse-lliteogHwSncis e.wgrsuetn eiS trrnekeltooinl in 48 Unermhnetne ismtegasn 193 her,rFa Desenoniptn und seoKminisirro.em

rbbdegenegntsiuinA nrwued üüeptrbrf

„Im suFko sentdna und thsnee eieennbodssr eid uedinnbsAeigtnrebg rde reFhar onv graLfwteknatas dun rtraelieKonspnnr.t rHei irtesrestine nus edi htgEliunan sed eiehnsonstldM nvo 9,91 Eoru pro Sdeu,tn edi ghiauElnnt erd hhlciosreilgnehueczrscvsetirna tpedlch,fineMel asd äeongßugemdrsn hfneAbrü von sivroisagäthzgleicreSnreenub nud ntihc ztueztl, ob rarheF in nsädtbelchteisgkeSini täitg sdi,n“ teags mhsoaT achsr,Gt reherecssrPsep esd Zslol ni h.tezeIo ieD gunesAas der eegtBranf rwdnüe nnu rtwasg.eeute

nI bHumrga nduerw an deir arnentotdS siegmnsat 146 rtLwanaegfasher pfrüt.rüeb Drafü rwnea 96 lZönerl mi tszianE. ieS nbameek tgunrestzntUü onv red oPizlei udn dem Amt rüf etrishu.Asbzct

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert