zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

11. Dezember 2017 | 11:07 Uhr

Das Cityfest kennt viele Höhepunkte

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

veranstaltung Kaufmannschaft stellt umfangreiches Programm für den 7. Mai zusammen / Einladung zum verkaufsoffenen Sonntag

shz.de von
erstellt am 28.Apr.2017 | 16:16 Uhr

Viel Bekanntes ist dabei. Aber auch viel Neues. Wenn am Sonntag, 7. Mai, in Uetersen Cityfest gefeiert wird, dann darf der traditionelle Flohmarkt natürlich nicht fehlen. Er erstreckt sich über den gesamten Großen Sand bis zur Fußgängerzone. Bereits um 8 Uhr kann so manches Schnäppchen gemacht werden. Er führt zu Straßensperrungen, welche während des gesamten Tages andauern und erst gegen 21 Uhr aufgehoben werden. Die Hafenstraße in Richtung Mühlenteich (und umgekehrt) kann jedoch unter Berücksichtigung des Volksfestes und der damit verbundenen Menschenmassen, die unterwegs sind, befahren werden. Die Linienbusse werden umgeleitet.

Auch die Automeile ist wieder Bestandteil der Party. Mehrere Händler werden auf dem Marktplatz und der Wassermühlenstraße rund 40 Neufahrzeuge ausstellen. Mit den Veranstaltern hoffen insbesondere sie auf bestes Maiwetter. Damit, so Andreas Hinrich, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG), dürfe jedoch gerechnet werden. Erstens sei Schönwetter-Garantie, wenn Uetersen feiere, und zweitens, so der Chef der Veranstalter, habe er schon einmal die Langzeitvorhersage der Meteorologen angeschaut. Die dort prognostizierten steigenden Temperaturen und die Tendenz zu immer mehr Sonnenschein stimmten ihn sehr optimistisch.


„Langes Wintermarkt“ wird unterstützt


Das Cityfest wird offiziell um 12 Uhr von Bürgermeisterin Andrea Hansen eröffnet. In diesem Jahr beim Rondell in Höhe der Löwen-Apotheke. Inhaber Frank Wiese sorgt auf diesem „Markt der Möglichkeiten“ für Kurzweil der Besucher, die sich wieder zu Tausenden einstellen werden. So wird es in diesem Bereich neben allerhand Anbietern von Kunsthandwerk und Handgearbeitetem kulinarische Köstlichkeiten für ein besonderes Gaumenvergnügen geben. Zugunsten der Veranstaltung „Langes Wintermarkt“ werden Cakepops (kleine Kuchen) verkauft. „Langes Wintermarkt“ ist die neue Veranstaltung auf dem Museumsgelände an der Heidgrabener Straße, die 2016 über ein so genanntes Crowdfunding finanziert worden ist und im Advent regelmäßig für stimmungsvolle Momente auf historischem Grund sorgen soll. Auch in diesem Jahr.


Beide Museen haben geöffnet


Zum Cityfest haben beide große Museen geöffnet. Das Museum an der Heidgrabener Straße in der Zeit von 14 bis 18 Uhr und das stadt- und heimatgeschichtliche Museum an der Parkstraße 1c von 14 bis 17 Uhr. In Langes Tannen wird neben der Dauerausstellung „bürgerliche Wohnkultur des 19. Jahrhunderts“ die Sonderausstellung zur Uetersener Schulentwicklung (1800 bis 1945) präsentiert. Der Eintritt kostet zwei Euro (Erwachsene). Das Heimatmuseum zeigt verschiedene Sammlungen und Themen zur Uetersener Stadtgeschichte. In der Regel stammen die dort zu sehenden Exponate aus Uetersen und Umgebung. Besucher werden zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Das Bummeln ist Programm am 7. Mai. Nicht nur auf der Festmeile. Der Besucher kann auch bei den Landesmeisterschaften im Dart zuschauen und sich an einer Scheibe (vor der Uetersener Markthalle) selbst in der Kunst des Pfeilewerfens üben. Im Vereinsgebäude der Uetersener Sportgemeinschaft sind zudem die Billardspieler zu Hause. Sie laden beim Cityfest zum Tag der offenen Tür ein. Gespielt werden kann an drei Tischen. Auf dem Gelände der Uetersener Eisenbahn werden die Eisenbahnfreunde von 10 bis 18 Uhr ihren „2. Uetersener Modellbahntagen“ durchführen. Diese Veranstaltung beginnt bereits am Sonnabend, 6. Mai (10 bis 18 Uhr). Zu sehen sind auch Schiffsmodelle.

Sportlich geht es in der Fußgängerzone zu. Unter anderem wird das Prisma-Gesundheitszentrum mit Aktiven des Black Belt Centers gegen 14 Uhr für schlagfertige Momente sorgen und Bretter zertreten. Der Moorreger Sportverein lädt auf dem Marktplatz zu einer Partie Frauen-Fußball und zum Torwandschießen ein. Mitglieder des Lokalen Bündnisses für Familie informieren dort über den dritten Familienlauf am 23. September in Langes Tannen und nehmen Anmeldungen entgegen.

Das Cityfest wird von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet. Viele Geschäfte in der City öffnen dabei von 12 bis 17 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen