Kabinettausstellung im Herrenhaus : Buchbilder aber auch Bilderbücher

4573573_800x326_56607fccb0414.jpg
1 von 1

Thema der diesjährigen Kabinett-Ausstellung im Herrenhaus ist die Buchdruckkunst. Im Mittelpunkt stehen dabei die gemeinsamen Arbeiten des Künstlerehepaars Reinhard Scheuble und Gisela Mott-Dreizler. Der gelernte Buchdrucker gründete vor 30 Jahren einen Verlag für Buchkunst, dem er den Namen Quetsche gab.

shz.de von
03. Dezember 2015, 18:44 Uhr

Unter diesem Namen hat er mehr als 90 Bücher als Pressendrucke hergestellt. Verschiedene Künstler lieferten die Originalgrafiken dazu, darunter auch seine Ehefrau. Die Bücher haben ausgewählte Texte klassischer wie moderner Autoren zum Inhalt und zeichnen sich insbesondere durch eine künstlerische Gestaltung aus, die sie zu Bilderbüchern für Erwachsene macht.

Die Ausstellung wird am Sonnabend, 6. Dezember, im Herrenhaus eröffnet. Beginn der Vernissage in Anwesenheit des Buchdruckers ist um 16 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert