zur Navigation springen

Erstes Halbjahr 2016 : Bis zum Sommer ist jede Menge los

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Konzerte, ein DVD-Opernabend, Literaturveranstaltungen, eine Ausfahrt und die Teilnahme am Kreis-Kultur-Wochenende - mit einem abwechslungsreichen Programm startet der Kulturverein Holm in das erste Halbjahr 2016. Vorsitzender Wilfried Welsch und weitere engagierte Vereinsmitglieder stellten jetzt ihren aktuellen Programmflyer vor. In den kommenden Tagen werden die druckfrischen Exemplare an alle Haushalte verteilt.

shz.de von
erstellt am 11.Jan.2016 | 20:11 Uhr

Auftaktveranstaltung ist ein Konzert des Kammerorchesters Pinneberg. Die Mitglieder des früheren Ärzteorchesters treten am Sonntag, dem 24. Januar, um 18 Uhr im Dörpshus, Im Sande 1, mit „Walzer, Tango & Co – heitere Kompositionen und Werke mit Salonmusikcharakter“ auf. Der Eintritt kostet für Kulturvereinsmitglieder acht Euro. Gäste zahlen zehn Euro.

Irish Folk mit den „Strings & Spoons“ steht am Sonnabend, dem 6. Februar, ab 19 Uhr auf dem Programm. Karten kosten zehn beziehungsweise zwölf Euro. Am Sonntag, dem 6. März, lädt der Kulturverein Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren um 17 Uhr zu einem DVD-Opernabend ein. Zu sehen ist die Märchenoper „Hänsel und Gretel“. Die Mitgliederversammlung des Kulturvereins steht am Montag, dem 7. März, um 20 Uhr an. Literaturkreisleiterin Barbara Werther stellt am Sonnabend, dem 9. April, um 19 Uhr ihr viertes Buch über Shakespeare vor. Anschließend wird die Liebeskomödie „Ende gut, alles gut“ auf der Großleinwand des Vereins gezeigt. Am Freitag, dem 22. April, dem Vorabend des Welttages des Buches 2016, zeigt der Kulturverein nach einer Einführung den Film „Don Quichotte“, die Romanfigur, die der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes erfand. Mit einem Querschnitt seines Schaffens präsentiert sich der Kulturverein zwischen Freitag, dem 29. April, und Sonntag, dem 1. Mai, im Rahmen des Kreiskulturwochenendes. Die Arbeitskreise stellen sich im Dörpshus vor.

Pianistin Anne Clasen ist am Sonnabend, dem 21. Mai, um 19 Uhr mit ihrem Programm „Flower Tales – Lasst Blumen sprechen“ zu Gast im Dörpshus. Mit einem weiteren Filmabend wird der 70. Todestag Gerhard Hauptmanns am Sonntag, dem 5. Juni, gewürdigt. Nach einer Einführung ist die Verfilmung des Dramas „Die Ratten“ mit Maria Schell und Curd Jürgens auf der Großleinwand zu sehen. Karten zu den Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf im Weinhaus „Alte Schmiede“. Die Veranstaltungen finden im Dörpshus, Im Sande 1, statt. Wenn nicht anders angegeben, ist der Eintritt zu den Veranstaltungen frei. Stattdessen wird um eine Spende gebeten.

Die diesjährige Kulturreise führt nach Oldenburg. Die Busreise steht am Sonnabend, dem 2. Juli, auf dem Programm und kostet 30 Euro. Anmeldungen nimmt Evelin Schurz unter der Telefonnummer 04103/81980 entgegen. Weitere Termine und Kontaktadressen sind dem Flyer zu entnehmen. Wer mag, kann einen Blick ins Internet werfen: www.kulturverein-holm.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert