zur Navigation springen

VHS Tornesch-Uetersen : Bildung und Freizeitgestaltung

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Die VHS Tornesch-Uetersen versteht sich als Volkshochschule für die gesamte Region und bietet im Herbstsemester 2013 insgesamt 418 Kurse mit 5849 Unterrichtseinheiten an. Für den Standort Uetersen stehen davon etwa 130 Kurse mit 1466 Unterrichtseinheiten im Programm.

shz.de von
erstellt am 11.Aug.2013 | 18:07 Uhr

„Wir und die 156 Dozentinnen und Dozenten freuen uns auf den Start des Herbstsemesters“, so VHS-Leiterin Inga Pleines (Geschäftsführerin und verantwortlich für die Bereiche Sprache, Beruf) und ihr Team, zu dem Rositsa Scalisi (Gesellschaft, Studienfahrten), Maike Hauschildt (Kultur, junge VHS), Martina Glufke (EDV, Gesundheit) und Nadine Fehlberg (VHS-Organisation in Uetersen) gehören.

Die gemeinsame VHS Tornesch-Uetersen geht nun in ihr drittes Jahr. Das Zusammenwachsen ist erfolgt und die Existenz einer gemeinsamen Volkshochschule zur Selbstverständlichkeit geworden. „Der Zweckverband bietet die Möglichkeit, den VHS-Standort in der Region im Bereich der Weiter- und Erwachsenenbildung zu sichern und das Kursangebot auszuweiten“, betont Inga Pleines.

Bereits 2012 wurde eine Zusammenarbeit mit der Uetersener Rosenstadtschule im Rahmen des offenen Ganztags begonnen, zum 1. August startete nun die Zusammenarbeit mit der Johannes-Schwennesen-Schule in Tornesch.

Die Volkshochschule kooperiert zudem mit der Klaus-Groth-Schule, der Familienbildung Wedel, dem Verein Tornescher Allerlei und beteiligt sich am landesweiten KiTa-Weiterbildungsprogramm für pädagogische Mitarbeiter im Bereich Kinderbetreuung. Im Frühjahrssemester nahmen 2100 Teilnehmer die Kurs- und Veranstaltungsangebote wahr. 40 Prozent der Teilnehmer kamen aus Tornesch, 26 Prozent aus Uetersen und die anderen knapp 40 Prozent aus dem Umland.

Bewährtes und Neues in allen Fachbereichen / Anmeldung in der Geschäftsstelle oder online

Zum Fachbereich „Spezial, Gesellschaft und Leben“ gehören Ausstellungen, Museumstouren, Kulturangebote mit dem Theaterbus und Veranstaltungen und Workshops zum Thema Nachhaltigkeit. Der Fachbereich Beruf, Karriere und EDV beinhaltet Kurse zur Kompetenzerweiterung bis hin zu Xpert Business-Kursen.

Neu im Fachbereich Sprachen mit zahlreichen Sprachangeboten unterschiedlicher Stufen ist „Englisch interaktiv“ und ein Alphabetisierungskurs.

Im Fachbereich Gesundheit gehören Zumba, Taekwondo, Hormon-Yoga oder Yogatanz zu den neuen Angeboten und im Fachbereich Kultur/Gestaltung realistisches Zeichnen für Anfänger sowie das Acrylmalen von maritimen Motiven. Neu im Fachbereich junge VHS ist der Kurs musikalische Früherziehung.

Anmeldungen werden unter 401540 oder www.vhs-tornesch-uetesen.de.entgegengenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert