Aktion vom Seniorenbeirat : Bilanz: 700 Senioren aus Uetersen erhalten Stollen und Kekstüten

plath_klaus_75R_7419.jpg von 21. Januar 2021, 09:00 Uhr

shz+ Logo
Aus einer Hütte heraus verteilten ehrenamtliche Kräfte im Dezember 2020 Kekstüten und Ministollen an Senioren. Im vergangenen Jahr ist die sonst übliche Weihnachtsfeier der Stadt Uetersen für ältere Mitbürger pandemiebedingt ausgefallen. Gewöhnlich wird das Gebäck bei dieser zentralen Feier unter den Anwesenden verteilt.

Aus einer Hütte heraus verteilten ehrenamtliche Kräfte im Dezember 2020 Kekstüten und Ministollen an Senioren. Im vergangenen Jahr ist die sonst übliche Weihnachtsfeier der Stadt Uetersen für ältere Mitbürger pandemiebedingt ausgefallen. Gewöhnlich wird das Gebäck bei dieser zentralen Feier unter den Anwesenden verteilt.

Die Spenden von Famila wurden von ehremamtlichen Helfern auf dem Wochenmarkt und in Senioreneinrichtungen verteilt.

Uetersen | Der Seniorenbeirat Uetersen hat in seiner ersten Videokonferenz in diesem Jahr ein Fazit der Kekstütenaktion vom Dezember 2020 gezogen. Das Ergebnis sei alles in allem positiv ausgefallen, berichtet Seniorenbeiratsmitglied Rainer Herzog gegenüber shz.de. Im Vergleich zu den Weihnachtsfeiern der vergangenen Jahre bei Ratjen hätten mit dieser Aktion eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen