Engel-Ausstellung : Begegnung mit den Boten der Bibel

Die Engel-Ausstellung vom 23. November bis zum 7. Dezember in der Christuskirche an der Tantaus Allee (wir berichteten) wird von einem umfangreichen Programm begleitet. Dazu gehören die Führungen, die täglich (montags bis sonntags) um 16 und 18 Uhr sowie nach Vereinbarung angeboten werden.

shz.de von
11. November 2013, 19:14 Uhr

Ferner gibt es acht Abendveranstaltungen und einen Kreativ-Workshop für Kinder, bei denen Engel das bestimmende Thema sein werden.

Die Ausstellung wird am 23. November mit einer Vernissage eröffnet. Dieser Abend in der Christuskirche beginnt um 19 Uhr. Musikalische Akzente setzt Harfenistin Daniela Lorenz. Tags darauf laden Gemeinde und Daniela Lorenz zu einem Harfenkonzert in die Kirche ein. Es beginnt ebenfalls um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten können an der Abendkasse erworben werden.

Dr. Stefan Stiegler (Pastor im Vorstand des Albertinen-Diakoniewerkes in Hamburg, ehemaliger Professor für Altes Testament und Rektor am Theologischen Seminar Elstal) konzentriert sich am Mittwoch, 27. November, auf das Thema „Engel der Bibel“. Sein Vortrag an der Tantaus Allee beginnt um 19.30 Uhr.

„Engel: Himmel-Menschen-Nah“ lautet die Überschrift eines Konzerts mit Rezitationen, zu dem Sopranistin Veronika Haker aus Uetersen und Anne Clasen, Pianistin aus Haselau, am Freitag, 29. November einladen. Das Konzert bei freiem Eintritt (eine Kollekte wird erbeten) beginnt um 19.30 Uhr.

Ebenfalls in der Christuskirche beginnt am Dienstag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr die Veranstaltung „Bildmeditation + Bewegung“, zu der Peter Schneider, einer der Initiatoren der Ausstellung, einlädt. Veronika Haker wird am Donnerstag, 5. Dezember ein Adventssingen durchführen, welches um 17 Uhr in der Kirche beginnt.

Galeristin Iris Traudisch freut sich am Freitag, 6. Dezember, auf viele Besucher ihres Vortrags „Manchmal brauch ich einen Engel“, der um 19.30 Uhr in der Christuskirche beginnt. Am Nachmittag sind alle Kinder willkommen, die Lust haben, an einem Workshop rund ums Thema Engel teilzunehmen. Der Workshop beginnt um 16 Uhr.

Die Engel-Ausstellung mit bekannten Werken von Chagall, Klee, Barlach, Dix und Bildern anderer Künstler endet am Sonnabend, 7. Dezember, um 18 Uhr mit einer Finissage. Die Ausstellung der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde kann sonntags von 16 bis 19 Uhr sowie montags bis sonnabends von 10 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen zu den Führungen (vormittags auch für Schulklassen und Kindergärten) werden von Pastor Frank Penno, 04122/42409 (fpenno@gmx.de), Hans-Jürgen Klatt, 0151/61611324 (hans-juergen.klatt@t-online.de) und Peter Schneider, 04122/977494 (pschneider.ue@t-online.de) entgegengenommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert