Unfall in Uetersen : Autofahrer verletzt jugendlichen Radfahrer bei Zusammenstoß und flüchtet

Der 17-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß an der Kreuzung Hochfeldstraße/Neuer Damm und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht jetzt den flüchtigen Autofahrer sowie Zeugen.

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von
18. Januar 2021, 11:31 Uhr

Uetersen | Bei einem Unfall zwischen einem weißen Kleinwagen und einem Fahrradfahrer an der Einmündung Hochfeldstraße/Neuer Damm in Uetersen (Kreis Pinneberg) ist am Dienstag (12. Januar) ein 17-jähriger leicht verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete.

Das teilte Lars Brockmann, Pressesprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg, am Montag (18. Januar) mit, nachdem am Freitag (15. Januar) Strafanzeige gestellt worden war. Die Ermittler der Polizeistation Uetersen suchen jetzt den flüchtigen Autofahrer sowie Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

Radfahrer stürzt beim Zusammenstoß

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein weißer Kleinwagen gegen 22 Uhr die Straße Neuer Damm und bog in die Hochfeldstraße ein. Dabei stieß er mit mit dem 17-jährigen Fahrradfahrer, der auf dem linken Radweg der Hochfeldstraße in Richtung Tornesch fuhr und die Fahrbahn des Neuen Damms querte, zusammen. Der Jugendliche aus Uetersen stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Kleinwagen fuhr davon.

Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Uetersen unter der Rufnummer (04122) 70530 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert