Auf der A23 bei Pinneberg : Auto und Kleintransporter stoßen zusammen – zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Während des Einsatz war der linke Fahrstreifen in Richtung Süden gesperrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von
26. Februar 2020, 15:15 Uhr

Tornesch | Bei einem Auffahrunfall auf der A 23 in Richtung Hamburg sind am Mittwoch, 26. Februar, zwei Personen leicht verletzt worden: Wie ein Polizeisprecher mitteilte, stießen ein Auto und ein VW-Bus gegen 7.10 ...

nsochTer | iBe eienm flAarnuhafluf uaf red A 32 in nigRhctu mauHrgb isdn ma Micohtt,w 2.6 rb,Feura ewiz rePsnoen tchlei ettelzrv rwedon: eiW ine iPlzehrpcoeseri tmteieitl, ßnsetei ine uoAt dun ine WBsVu- gnege 1.70 hUr nsczhwie end cstslAnhsllunees rchTeons nud bgienPren oNdr auf öeHh eds szalPktepra Frtos zatRnau afu edm nlikne rFrntehafsei esnammzu.

ädhneWr ihsc rde intdstesunteRg um ide Veterzlten ,rüeemmtk esrhienct tzkfieatrsäEn der wlerlnFiiige rreheFuwe Tsoehrcn ide eelUfsltnall ba, eciterebht Werrchperesh Rlfa .rDieeihsncd früDa earwn zenh aenrKadem dre Ortshwer hreAeolhn imt nmiee ugeFhzra ewat enei albhe tduSne mi nsaitE.z

reD kneil ehsatiFnfrer raw für ied Derua dse zEtssaien tsrerge.p

HMLTX ocBkl | Bioolmlatntcirhu rfü reAl tik

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert