Kooperation : Ausgewählte Filme in Originalsprache

3499973_800x174_500466deb2e92.jpg

Die Volkshochschulen im Kreis sind Institute der Erwachsenenbildung. Somit werden dort auch Sprachen unterrichtet. Vokabeln büffeln, Grammatik pauken – das kann schnell öde und langweilig werden, wenn der Bezug fehlt. Und der ergibt sich normalerweise im Urlaub in Spanien, Frankreich oder in einem der vielen englischsprachigen Ländern dieser Erde.

shz.de von
16. Juli 2012, 21:07 Uhr

Doch das Gute kann oft auch sehr nahe liegen. Oder: Wo der Wille ist, ist auch ein Weg. Beides ist in Uetersen zu Hause, sprich: an der Marktstraße 24. Dort befindet sich das Burg-Kinocenter. Die Betreiber erklärten sich spontan bereit, die Idee der Kreis Pinneberger Volkshochschulleiter (Federführung Inga Pleines VHS Tornesch-Uetersen) bezüglich der Präsentation von Filmen in originaler Sprachfassung zu unterstützen. Und so wurde ein Programm aufgestellt, das am 25. September mit „Water for Elephants“ beginnt. Ganz besonders reizvoll ist auch der in Frankreich gedrehte Film „Willkommen bei den Sch’tis“ (Bienvenue chez le Ch’tis).

In deutscher Übersetzung ist der Streifen schon ein Kracher, doch in französischer Sprache ist er nicht zu toppen! „Full Monty“, „Los Abrazos Rotos“, „The Iron Lady“, „Intouchables“, „The King’s Speech“ und „Mamma Mia!“ sind weitere Produktionen, die bis Mai 2013 unter der Regie der VHS im Kino zu sehen sind. Karten gibt es von sofort an im Kino, Vorbestellungen sind unter 04122/929185 möglich. Einzelheiten zum Projekt lesen Sie demnächst in den Uetersener Nachrichten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert