Ordnungsrecht : Aufregerthema in Uetersen: Sieben Autos werden kostenpflichtig abgeschleppt

shz+ Logo
Der Abschlepper ist schon da. Werden Halteverbote ignoriert, droht den Autofahrern das gebührenpflichtige Abschleppen ihrer Fahrzeuge.

Wenn die Kehrmaschine nicht durchkommt, greift das Ordnungsamt der Stadt seit geraumer Zeit zu drastischen Mitteln.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

plath_klaus_75R_7419.jpg von
07. Juli 2020, 15:30 Uhr

Uetersen | Das wird teuer und alles andere als ein  Spaß für sieben Autofahrer aus der Rosenstadt: Erneut haben einige Pkw-Halter das Halteverbot ignoriert. Ihre Wagen sind daher auf Veranlassung des Ordnungsamts de...

erenUset | saD rdiw eerut ndu llesa eernad las nie  Spaß rüf ebseni trfhAouear asu der aneotsds:Rt tuEner abnhe ienegi ewt-lkHPra das vbHealtoter retg.irion herI anWeg isnd ahedr ufa sglrneuaanVs eds radOnmutnssg erd tStda ehcpetlsbgpa wrend.o

iMt tsaf 300 uroE ist edjre ibdea

Am tagsiDne .7( ul)iJ neltlso fnflehceöti äPtzeplrak ma urozrKeo,m siEengr gntSeewi dun mA trakM giigneret e.wredn ribMtteiera esd rbasfhuotBeibes htaent üadfr nvceerthlazb tisoeHe llfuategste. eiW clUirh sttoatPh ovm usnOrmgdtan nüggberee zhed.s itltem,iet derwun ma emrKroouz üfnf tAuso udn am enEirgs wiSegnte ewiz aenWg ttmuegsez. Auf edi taleHr nmomek unn nstoeK in höHe onv knppa  o3ur0E0 .uz mA tkraM gba se scthni zu nsnbeaaet.dn nI dre yitC edruwn eid berteriKnhea tmsio ntich dierent.bh

eiD hcnäsent keaätzlrpP dnis seterib ins irsVie erd aSgßienurnitgnre mennmeog w.eonrd Urten emdaern lsol äcmhdsten ma retenrUsee onwAgreh gterkeh reew.dn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen