zur Navigation springen

AWO-Ortsverein : Auch 2013 vielfältige Angebote

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

In diesem Jahr begeht der AWO-Ortsverein sein 90-jähriges Bestehen. Der Vorstand um Ilse Mettjes plant am Freitag, dem 25. Oktober, für die Vereinsmitglieder und geladene Gäste eine Festveranstaltung. Die Aktivitäten der Tornescher AWO als Wohlfahrtsverband unterlagen und unterliegen den Anforderungen und dem Wandel der Zeit, sind aber bis heute vielfältig.

Neben der Hilfeleistung für Menschen in sozialen Notsituationen bietet der Ortsverein für seine Mitglieder und weitere Interessierte regelmäßige, von Ehrenamtlichen betreute, Veranstaltungen an. Dazu gehören auch 2013 montags um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte POMM 91 die Kaffee- und Spielenachmittage sowie die beliebten Bingo-Nachmittage mit Jürgen Kreddig am 22. Februar, am 3. Mai, am 23. August und am 1. November. Auch die beiden seit Jahrzehnten organisierten Skat- und Spieleabende wird es wieder geben und zwar am Freitag, dem 26. April, und am Freitag, dem 27. September. Und natürlich dürfen sich AWO-Mitglieder und Freunde der AWO auch wieder auf die Tagesfahrten zum Matjesessen nach St. Peter Ording (17. Juni) und zum Grünkohlessen nach Emmen (25. November) freuen. Und auch eine Fahrt zum Adler Modemarkt wird wieder organisiert. Sie war im vergangenen Jahr erstmals vom AWO-Ortsverein angeboten worden und auf große Resonanz gestoßen. Diesmal wird es am Dienstag, dem 9. April, zum „Einkaufen und Schlemmen“ in den Modemarkt nach Halstenbek gehen.

Auch eine Theaterfahrt haben AWO-Vorsitzende Ilse Mettjes und ihre Mitstreiterinnen in das Jahresprogramm 2013 aufgenommen. Am Montag, dem 15. April, bringt ein Bus Interessierte in das Stadttheater Elmshorn. Dort steht das Stück „Möwe und Mozart“ mit Doris Kunstmann und Peter Fricke auf dem Spielplan.

„Wir haben für unsere Mitglieder und weitere Interessierte auch noch ein ganz neues Angebot. Am Montag, dem 4. Februar, laden wir zu einer Fahrt zu den Moorreger Karnevalisten mit Teilnahme an der dortigen Seniorenprunksitzung ein“, so Ilse Mettjes. Alle Interessenten dürfen sich bereits jetzt anmelden und zwar bei Elke Pieper, der Zweiten Vorsitzenden des AWO-Ortsvereins, unter Telefon 04122/52654. AWO-Mitglieder zahlen für die Teilnahme 10 Euro, Nichtmitglieder 12,50 Euro. Abfahrt des Busses am POMM 91 ist um 15 Uhr.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Jan.2013 | 20:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert