In Tornesch : Andreas Beuck und Andreas Pfennig sind die Doppelspitze der Tierschützer

Avatar_shz von 18. September 2020, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Mit ihren Vierbeinern besuchen Andreas Beuck (Erster Vorsitzender, links) und Andreas Pfennig (Zweiter Vorsitzender) häufig die vereinseigene Hundewiese am Kanaldamm.

Mit ihren Vierbeinern besuchen Andreas Beuck (Erster Vorsitzender, links) und Andreas Pfennig (Zweiter Vorsitzender) häufig die vereinseigene Hundewiese am Kanaldamm.

Die beiden sind auch die Vorsitzenden des Vereins.

Tornesch | Umgeben von ländlicher Ruhe befindet sich im Esinger Moor ein idyllisches Hundeparadies. Hier hat der Tierschutzverein Tornesch und Umgebung seine Hundewiese, wo sich Mensch und Tier beschnuppern können. Andreas Beuck und Andreas Pfennig bilden hier nicht nur namentlich eine Doppelspitze, sondern sind seit der Jahresversammlung auch die neuen Vereinsvo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen