zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

24. Oktober 2017 | 01:13 Uhr

Alle Ämter im Vorstand besetzt

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Haus & GrundGute Resonanz bei Sprechstunden für Vereinsmitglieder / Infoveranstaltung und Ausfahrt auf der Agenda

shz.de von
erstellt am 21.Apr.2017 | 17:34 Uhr

In ihrer Jahresversammlung nahmen etwa 40 Mitglieder des Vereins „Haus & Grund“ Tornesch die Berichte ihres Vorsitzenden Thore Flock und des Schatzmeisters Peter Brandes entgegen und wählten zwei Beisitzer, einen Schriftführer und Kassenprüfer.

Rechtsanwalt Flock, der seit 2014 an der Spitze des aktuell 588 Mitglieder zählenden Vereins steht, berichtete, dass die Sprechstunden 2016 sehr gut angenommen wurden. Informationsveranstaltungen und Ausfahrten, mit denen „Haus & Grund“ Tornesch in den vergangenen Jahren auch bei zahlreichen Nichtmitgliedern Interesse geweckt hatte, gab es allerdings 2016 nicht. „Wir brauchen Mitglieder, die sich ehrenamtlich bei der Organisation von Veranstaltungen und Ausfahrten engagieren. Im Oktober würden wir gerne eine Veranstaltung mit Themen passend zu ‚Haus & Grund‘ anbieten. Das geht aber nur, wenn sich Mitglieder einbringen“, bat Flock um Unterstützung des Vorstands. Auch die Vereins-Sommerausfahrt musste 2016 mangels Anmeldungen ausfallen.

In diesem Jahr soll die Ausfahrt am Sonntag, 27. August, in den Klützer Winkel und nach Boltenhagen führen. Anmeldungen, auch von interessierten Gästen, nimmt Ewald Thorbeck aus dem Vorstand unter Telefon (0  4122)  5  2118 entgegen. Von einer noch ausgewogenen Kassenlage berichtete Kassenwart Peter Brandes. „Wir müssen zwar die Hälfte des 30-Euro-Grundbeitrages an den Landesverband abführen und haben Ausgaben für die Verbandszeitung und Haftpflichtversicherung des Vorstands, aber wir haben noch Reserven. Solange wir bei plusminus Null liegen, kann der Beitrag unverändert bleiben“, sagte Brandes.

Kassenprüfer Karlheinz Böhmke bescheinigte dem langjährigen Kassenwart eine ausgezeichnete Kassenführung. Einstimmig erteilten die Anwesenden ihrem Vorstand Entlastung. Bei den Wahlen zum Vorstand, die Martin Rathsack leitete, der als Jurist des Landesverbands im Rahmen der Versammlung über aktuelle Entwicklungen in der Wohnungswirtschaft informierte, wurde Thorbeck erneut für vier Jahre zum Beisitzer gewählt.

Für das Amt des Schriftführers, das bislang nicht besetzt war und von der stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Nicole Haeger mit ausgeübt wurde, stellte sich Böhmke zur Verfügung. Er sowie die neue Zweite Beisitzerin Rena Brütt und die neuen Kassenprüfer Wiebke Kahnert und Joachim Bertram wurden ebenfalls einstimmig gewählt. Im Zusammenhang mit möglichen Kosteneinsparungen wurde aus den Reihen der Anwesenden nach der Sinnhaftigkeit des „Haus & Grund“-Schaukastens am Bahnhofsvorplatz gefragt. Der Schaukasten verursacht dem Verein im Jahr 60 Euro an Kosten. Vorstand und Anwesende waren sich jedoch einig, den Schaukasten für Informationen und „Haus & Grund“-Werbung zu belassen.


>Informationen zu Haus & Grund Tornesch, zu den Sprechstunden für Mitglieder und zur Sommerausfahrt unter: www.hug-tornesch.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen