zur Navigation springen

Buntes Programm : Ahrenloher bereiten Dorfabend vor

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Ein nicht nur bei den Ahrenlohern beliebter Veranstaltungsabend wirft seine Schatten voraus: der Ahrenloher Dorfabend 2016.

Veranstaltet wird er am Freitag, dem 11. März, ab 19.30 Uhr und am Sonnabend, dem 12. März, ab 18 Uhr jeweils im POMM 91. Dort richteten die Ahrenloher im vergangenen Jahr erstmals ihren Dorfabend aus, da im Ortsteil Ahrenlohe kein Veranstaltungssaal mehr zur Verfügung steht. Die Ahrenloher und ihre Gäste hatten aber auch mitten in Tornesch ihren Spaß. „Alle Mitwirkenden haben an einem Strang gezogen. Die Veranstaltungen im POMM 91 waren ein großer Erfolg“, so Frank Steckmeister, Vorsitzender der Ahrenloher Dorfgemeinschaft.

Die Proben für den Dorfabend 2016 laufen bereits auf Hochtouren. Die plattdeutsche Theatergruppe probt an dem Einakter „Duurt nich lang“ von Joachim Grabbe. Unter der Regie von Johannes Schlüter werden Caren Meyer als Rechtsanwältin Nicole Müller-Rolfes, Monika Hachmann als Künstlerin Katja Butenschön, Claus Thies als Sven Miesepeter und Frank Schlapkohl als Dierk Westermann auf der Bühne stehen. Als Souffleusen bereiten Jutta Schmidt und Marita Lüthje den Auftritt mit vor.

Die Dorfabend-Besucher dürfen sich auf ein amüsantes Stück freuen. Denn Anwältin Müller-Rolfes erhält in ihrer Kanzlei unerwarteten Besuch von ihrer Freundin Katja. Die Freude ist groß, aber die Anwältin muss kurz weg und so hält Katja die Stellung und übernimmt kurzerhand mit lebenspraktischen Hilfestellungen die „Betreuung“ von zwei Klienten. An beiden Abenden werden die singenden Ahrenloher, die „Moorhuulers“ unter der Leitung von Regine Winkler-Kopper das Programm eröffnen. Sie bereiten vier Lieder vor. Auch zehn Ahrenloher Kinder proben derzeit fleißig unter der Anleitung von Anja Brandt und Nicola Münster. Sie werden auf dem Dorfabend in ihrem Spiel den Besuchern vermitteln, dass „Reisen bildet“. Die 18 Ahrenloher Junioren, die sich in diesem Jahr an dem Programm beteiligen, haben ihr Stück „Herr der Ringe“ genannt. Sie treffen sich unter der Leitung von Lucie Godau. Für die Proben der Ahrenloher Dorfgemeinschaft hat die Feuerwehr Ahrenlohe in ihrer Wache Räume und Platz zur Verfügung gestellt.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 8. Februar, bei Gemüse Meyer, im Textilhaus Rehrbehn und in der Bäckerei Schmüser (Norderstraße). Eine Karte für den 11. März kosten im Vorverkauf 6 Euro (Abendkasse: 7 Euro), eine Karte für den 12. März (mit Tanz/DJ Markus) 10 Euro (Abendkasse: 11 Euro).

zur Startseite

von
erstellt am 05.Feb.2016 | 20:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert