zur Navigation springen

Freizeitspass : Ab heute ist Eiszeit in der City

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Heute startet in Elmshorn das 8. Stadtwerke Eisvergnügen. Die 350 Quadratmeter große Open Air-Eisbahn macht dank der Organisation des Stadtmarketings und vieler Sponsoren und Kooperationspartner auch in diesem Jahr den Holstenplatz zum Zentrum des weihnachtlichen und familiären Lebens Elmshorns. Im ersten Jahr waren die Mieter der Häuser um den Holstenplatz nicht begeistert von der Idee einer Eisbahn vor der Tür. Doch mittlerweile freuen sie sich, „dass endlich wieder etwas los ist“, so Eigentümer Christoph Kersig. Gemeinsam verfolge man das Spektakel von den „geheizten Logenplätzen“ im heimischen Wohnzimmer oder vom Treppenhaus aus.

shz.de von
erstellt am 19.Nov.2015 | 18:55 Uhr

Zur Eröffnung um 18 Uhr erwartet die Zuschauer eine beeindruckende Eiskunstlaufshow. Drei Läuferinnen des Hamburger Schlittschuhclubs, die bereits bei Wettbewerben vordere Platzierungen erreichten, zeigen ihr Können. Im Anschluss können alle Besucher die Eisbahn bei freiem Eintritt einweihen.

Die allgemeine Laufzeit beginnt montags bis freitags um 12 Uhr, am Wochenende und in den Ferien um 10 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben mit 3,50 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre unverändert. Mittwochs ist Familien-Tag, dann kostet der Tageseintritt nur drei beziehungsweise 2,50 Euro. Schlittschuhe können mitgebracht oder gegen Gebühr ausgeliehen werden.

In der Woche vormittags von 8 bis 12 Uhr ist die Eisbahn für Schulkassen und Kindergärten reserviert, die sich beim Eisbahnbetreiber Interevent unter Telefon 01578/7610743 anmelden können. Für die Meisterschaften im Eisstockschießen haben sich 196 Teams angemeldet. Neben dem sportlichen Ehrgeiz geht es montags bis mittwochs von 18.30 bis 21.30 Uhr um Spaß, auch für die Zuschauer. Mit dem Sieger des Finales wird am Mittwoch, dem 16. Dezember, auch das Team mit dem kreativsten Namen und Outfit prämiert.

Für die Weihnachtsfeiern on Ice donnerstags, freitags und sonnabends ab 18.30 Uhr stehen Firmen und Gruppen noch Termine zur Verfügung. Anmeldung nimmt das Stadtmarketing Elmshorn unter Telefon 04121/266074 entgegen.

Sonnabends ab 19 Uhr sorgen verschiedene Künstler und Bands für ein vielfältiges Live-Musikprogramm. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Zum Auftakt begeistert Geff Harrison das Publikum wieder mit seiner Reibeisenstimme.

Neu ist die Homepage www.stadtwerke-eisvergnügen.de mit allen aktuellen Informationen. Das Eisvergnügen endet am 3. Januar 2016 mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des neuen Jahres.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert