Interview : Bürgermeister Wolfgang Balasus: Das plant Moorrege 2021 trotz Corona

Avatar_shz von 05. Februar 2021, 17:45 Uhr

shz+ Logo
Moorreges Gemeindeoberhaupt Wolfgang Balasus (CDU) blickt trotz anhaltender Corona-Pandemie optimistisch in die Zukunft.
Moorreges Gemeindeoberhaupt Wolfgang Balasus (CDU) blickt trotz anhaltender Corona-Pandemie optimistisch in die Zukunft.

Die Gemeinde baut ihre Kitas aus, berät über eine Nachnutzung des Amtshauses und hofft auf Breitbandanschluss.

Moorrege | Die fünf an Uetersen grenzenden Kommunen haben 2021 viel vor. In einer Interview-Serie berichten die Bürgermeister aus Groß Nordende, Heidgraben, Moorrege, Neuendeich und Tornesch, welche Pläne es in ihren Gemeinden gibt und welche Einschränkungen sie dabei noch durch die Corona-Krise erwarten. Dieses Mal: Wolfgang Balasus. Er ist seit Juni 2020 Bü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen