Unterschriftenliste übergeben : Von-Helms-Straße in Tornesch: Anwohner wehren sich gegen Umbenennung

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 17:32 Uhr

shz+ Logo
Horst Lichte (SPD, von links), Vorsitzender des Tornescher Ausschusses für Jugend Sport Soziales Kultur und Bildung, empfängt von Heino Bruhn und Bernd Amsberg, Anlieger der von Helms Straße, die 60 gesammelten Unterschriften.
Horst Lichte (SPD, von links), Vorsitzender des Tornescher Ausschusses für Jugend Sport Soziales Kultur und Bildung, empfängt von Heino Bruhn und Bernd Amsberg, Anlieger der von Helms Straße, die 60 gesammelten Unterschriften.

Die Straße soll wegen der NS-Vergangenheit ihres Namensgeber umbenannt werden. Zahlreiche Anwohner wollen das nicht.

Tornesch | Die Anwohner der Von-Helms-Straße in Tornesch sind sich mehrheitlich einig: Sie wollen keine Änderung des Namens ihrer Straße und damit ihrer Adressen. Das ist das Ergebnis einer Unterschriftensammlung. Zwei der betroffenen Anwohner, Heino Bruhn und Bernd Amsberg, hatten sich nach eigenen Angaben einen Nachmittag Zeit genommen, um mit ihren Nachbarn i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen