In Neuendeich : Fahranfänger verursacht Unfall, lässt sein Auto stehen und flüchtet

Avatar_shz von 16. Februar 2021, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer hat mit seinem Auto in Neuendeich ein Brückengeländer beschädigt.

Neuendeich | Ein 18 Jahre alter Autofahrer hat sich nach einem verschuldeten Crash unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und muss sich jetzt einem Strafverfahren stellen. Das hat die Polizei auf Anfrage von shz.de mitgeteilt. Demnach ereignete sich der Unfall, bei dem zwar niemand verletzt, jedoch ein Brückengeländer beschädigt wurde, am frühen Sonntagmorgen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert