Von Jahnstraße bis Rosarium : Uetersener Katharinenstraße monatelang für Durchgangsverkehr gesperrt

Avatar_shz von 16. Oktober 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Der Vorteich des Uetersener Rosariums wird entschlammt. Das macht eine Sperrung der Katharinenstraße vom 18. Oktober bis voraussichtlich 28. Februar 2022 notwendig.
Der Vorteich des Uetersener Rosariums wird entschlammt. Das macht eine Sperrung der Katharinenstraße vom 18. Oktober bis voraussichtlich 28. Februar 2022 notwendig.

Da der Vorteich des Rosariums entschlammt werden muss, wird die Katharinenstraße ab 18. Oktober bis voraussichtlich Ende Februar 2022 für den Durchgangsverkehr ab der Einmündung Jahnstraße nicht passierbar sein.

Uetersen | Wie die Uetersener Verwaltung auf der Internetseite der Stadt mitteilt, wird der Vorteich des Rosariums entschlammt. Die Arbeiten nehmen mehrere Monate in Anspruch und sind mit einer Vollsperrung der Katharinenstraße im Zeitraum von Montag (18. Oktober) bis voraussichtlich 28. Februar 2022 verbunden. Die Sperrung für den Durchgangsverkehr erfolgt a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen