Wohnen in Uetersen : Über drei Jahre geplant: Am Tornescher Weg sollen 31 Häuser entstehen

Avatar_shz von 08. März 2021, 12:37 Uhr

shz+ Logo
Michael Martens von der Grundstücksgesellschaft Ohlenkamp aus Uetersen freut sich darauf, bald mit dem Verkauf der Grundstücke am Tornescher Weg beginnen zu können. Die Nachfrage sei enorm, sagte Martens gegenüber shz.de.
Michael Martens von der Grundstücksgesellschaft Ohlenkamp aus Uetersen freut sich darauf, bald mit dem Verkauf der Grundstücke am Tornescher Weg beginnen zu können. Die Nachfrage sei enorm, sagte Martens gegenüber shz.de.

Dreieinhalb Jahre hat es gedauert, bis der Rat Ende 2020 den Satzungsbeschluss für das neue Wohngebiet fassen konnte.

Uetersen | Die Rodungsarbeiten sind abgeschlossen, es fehlt noch das abschließende Okay aus Kiel, dann soll es losgehen mit der Umsetzung des Bauvorhabens am Tornescher Weg. Errichtet werden sollen dort 31 Einzel- beziehungsweise Doppelhäuser. Das Bauleitverfahren begleitet hat Michael Martens von der Grundstücksgesellschaft Ohlenkamp aus Uetersen. Mit dem Neuba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen