Polizei bittet um Mithilfe : Uetersen: Polizei sucht nach der vermissten 16-jährigen Lara L.

Die Kriminalinspektion Pinneberg hatte um Hinweise über den Verbleib der 16 Jahre alten Uetersenerin gebeten.
Die Kriminalinspektion Pinneberg hatte um Hinweise über den Verbleib der 16 Jahre alten Uetersenerin gebeten.

Die 16-Jährige aus Uetersen hat am 1. Oktober die Wohnung ihrer Eltern verlassen. Seitdem wird sie vermisst. Die Fahndung der Polizei verlief bisher erfolglos.

Avatar_shz von
21. Oktober 2021, 11:52 Uhr

Uetersen | Die Polizei sucht nach der 16-jährigen Lara L. aus Uetersen. Sie wird bereits seit dem 1. Oktober vermisst. Das hat Lars Brockmann, Pressesprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg, mitgeteilt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am 7. Oktober als vermisst gemeldet

Lara L. hat die elterliche Wohnung in Uetersen im Laufe des 1. Oktobers mit unbekanntem Ziel verlassen. Seitdem ist ihr Aufenthalt unbekannt. Als vermisst gemeldet wurde sie am 7. Oktober. „Derzeit liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor. Sporadisch bestand telefonischer Kontakt zu dem Mädchen“, so Brockmann.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden der 16-Jährigen. Daher wenden sich die Beamten der Kriminalinspektion Pinneberg mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung. Sie bitten unter der Rufnummer (04101) 2020 um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens.

So wird Lara L. beschrieben

Die Vermisste ist zwischen 1,55 und 1,60 Meter groß und von schlanker Statur. Sie hat blonde Haare und blaue Augen. Zur Bekleidung liegen bislang keine Hinweise vor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert