Unfall am Tornescher Weg : Uetersen: 20 Jahre alter Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Avatar_shz von 31. August 2021, 19:17 Uhr

shz+ Logo
Das schwere Motorrad des Fahranfängers blieb zunächst auf der Fahrbahn liegen. Später wurde es auf den Bürgersteig gehoben und dort aufgebockt.
Das schwere Motorrad des Fahranfängers blieb zunächst auf der Fahrbahn liegen. Später wurde es auf den Bürgersteig gehoben und dort aufgebockt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend auf dem Tornescher Weg. Es ist davon auszugehen, dass der 20 Jahre alte Motorradfahrer ein vor ihm stehendes Fahrzeug übersehen hat. Beide Fahrzeuge prallten zusammen.

Uetersen | Seine offensichtliche Unaufmerksamkeit ist einem 20 Jahre alten Motorradfahrer am Dienstagabend (31. August) in Uetersen (Kreis Pinneberg) zum Verhängnis geworden. Der Fahranfänger übersah nach Angaben der den Unfall aufgenommen habenden Polizei einen vor ihm haltenden Pkw der Marke Fiat und prallte mit diesem zusammen. Der junge Mann verletzte sich d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert