Hakuna Matata in Langes Tannen : Uetersen: Buntes Festival mit Talk, Tanz und ganz viel Tönen

Avatar_shz von 24. August 2021, 12:57 Uhr

shz+ Logo
Rapasa (links) und Izo werden während des Festivals die Instrumente Nyatiti und Litungu vorstellen.
Rapasa (links) und Izo werden während des Festivals die Instrumente Nyatiti und Litungu vorstellen.

Auf der Streuobstwiese von Langes Tannen ist vom 17. bis 19. September das Herz Afrikas zu Gast. Hakuna Matata heißt es dann zum zweiten Mal in Uetersen.

Uetersen | Akrobatisch, rhythmisch und kunterbunt geht es von Freitag bis Sonntag (17. bis 19. September) in Langes Tannen zu. Der in Heidgraben lebende Musiker Henry (Izo) Anyanga ist Initiator von Hakuna Matata – dem nach der Premiere im Jahre 2019 zweiten Event unter diesem Motto in Uetersen. Hakuna Matata ist ein Spruch der afrikanischen Sprache Swahili. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen