Unfall in Uetersen : Gas und Bremse verwechselt: 81-Jähriger fährt Radfahrerin an

Avatar_shz von 17. Mai 2021, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Die 73-Jährige wurde bei dem Unfall in der Gerberstraße schwer verletzt. Sie wurde in ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert.
Die 73-Jährige wurde bei dem Unfall in der Gerberstraße schwer verletzt. Sie wurde in ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert.

Der Ford des Mannes prallte bei der Kollision mit hoher Geschwindigkeit gegen eine 73-Jährige Radfahrerin aus Uetersen.

Uetersen | Bei einem Verkehrsunfall in Uetersen (Kreis Pinneberg) ist am Montag (17. Mai) eine 73 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Ein 81-jähriger Autofahrer aus Uetersen hatte beim Anfahren offensichtlich das Gas- und das Bremspedal verwechselt und dabei die Frau – ebenfalls aus Uetersen – in der Gerberstraße angefahren. Das teilte Kai Hädicke-Sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert