Haushalt 2021 : Uetersener Finanzpolitiker investieren in den Brandschutz

Avatar_shz von 07. Februar 2021, 17:55 Uhr

shz+ Logo
Die Grünen fehlten bei der jüngsten Finanzausschusssitzung im Rathaus. Es ging um den Haushalt 2021. Die Gremienmitglieder waren in kleiner Besetzung zusammengekommen.
Die Grünen fehlten bei der jüngsten Finanzausschusssitzung im Rathaus. Es ging um den Haushalt 2021. Die Gremienmitglieder waren in kleiner Besetzung zusammengekommen.

Der Finanzausschuss Uetersen hat sich mit dem Haushalt 2021 befasst. Er blieb dabei unter dem festgelegten Budget.

Uetersen | Die Mitglieder der vier Fachausschüsse der Uetersener Ratsversammlung befassen sich derzeit mit dem städtischen Haushalt. Sie legen fest, wie hoch die Zuschüsse an Vereine und Verbände im Haushaltsplan 2021 sein sollen, wie viel Geld für besondere Maßnahmen der baulichen Unterhaltung freigegeben werden darf und in welcher Höhe investiert werden kann. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen